Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mahnwache in Göttingen ausgefallen
Die Region Göttingen Mahnwache in Göttingen ausgefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:07 26.04.2015
Die Göttinger Stadtverwaltung hat die Mahnwache räumen lassen. Quelle: Köster/Archiv
Anzeige
Göttingen

Am Montag hatte das Aktionsbündnis Buntes vor dem Neuen Rathaus die Aktion begonnen. Weil diese nicht angemeldet gewesen sei, habe die Verwaltung sie am Mittwoch räumen lassen. Humke: „In diesem Falle hat ein Bündnis versucht, auf friedlichem Wege seiner Trauer und Anteilnahme Ausdruck zu verleihen. Das sollte unser aller Wertschätzung erfahren.“ Stattdessen räume die Verwaltung Blumen und Kerzen und beharre auf einer formellen Anmeldung. Politik und Verwaltung hätten hier die Verantwortung, dass öffentliche Trauerarbeit möglich sei. Es wäre, so Humke, ein Leichtes gewesen, einen Kompromiss zu finden. Unterdessen sind die vom Bündnis Buntes für Sonnabend geplante Mahnwache und das Willkommensfest für Flüchtlinge ohne Angabe von Gründen ausgefallen. Rund 40 Menschen, darunter Flüchtlinge aus dem Wohnheim Breslauer Straße, hatten sich dennoch am Gänseliesel versammelt. Die Veranstalterin war für eine Anfrage nicht zu erreichen. mib

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein akustisches Fest für Duderstadt – der weite Innenraum der St. Cyriakus trifft auf den Wohlklang einer Creutzburg-Orgel und die Virtuosität von Staufenberger Kantor und Organist Jens Amend. Etwa viereinhalb Jahre ist es her, dass Amend die Orgel in der Duderstädter Kirche spielte. Dass er das Gefühl für das Instrument über die Zeit jedoch nicht verloren hatte, war ab dem ersten Ton den er am Sonntag in St. Cyriakus spielte gewiss.

29.04.2015
Göttingen Landesparteitag in Herberhausen - Freie Wähler wollen mitgestalten

Bei ihrem Landesparteitag im Bürgerhaus in Herberhausen haben die Freien Wähler Niedersachsen die Weichen für die im nächsten Jahr anstehenden Kommunalwahlen gestellt. Drei Positionspapiere zu den Themen Verkleinerung der Kommunalparlamente, Bürgermeisterpensionen und Flüchtlingsbetreuung haben sie dabei verabschiedet.

29.04.2015

Einen spektakulären Unfall vermeldet die Polizei Kassel in Witzenhausen: Ein mit drei Personen besetztes Auto hat sich demnach an der Kreuzung Schützenstraße/Emschwerder Straße nach einem Zusammenstoß überschlagen.

26.04.2015
Anzeige