Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Markierungsmaßnahmen beginnen am 16. Juli
Die Region Göttingen Markierungsmaßnahmen beginnen am 16. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.07.2018
Markierungsarbeiten stehen an. Quelle: Hinzmann
Göttingen

Die Stadt Göttingen beginnt am Montag, 16. Juli, mit umfangreichen Straßenmarkierungs- und Sanierungsarbeiten. Markierungsarbeiten sind für Montag, 16. Juli, und Dienstag, 17. Juli, vorgesehen.

Betroffen ist das Gebiet über der Esebeeke von Esebeck Richtung Barterode, der Hetjershäuser Weg (Bereich Mittelbergschule) sowie Gotteslager. Mit Verkehrbehinderungen muss gerechnet werden.

Ebenfalls am Montag, 16. Juli, beginnen Sanierungsarbeiten am alten Bahndamm entlang der Straße „Zum Sonsfelde“ von der Dransfelder Straße bis südlich der Fußwegverbindung zur Kopernikusstraße/nördlich Containerstandort. Saniert wird der Böschungsfuß. Dafür ist es erforderlich, die Straße für den Durchgangsverkehr zu sperren.

Die Arbeiten sind wetterabhängig. Für die Dauer sind drei Wochen veranschlagt. Die Baumaßnahme erfolgt in zwei Abschnitten. Während der Arbeiten muss damit gerechnet werden, dass die anliegenden Grundstücke nur mit Einschränkungen und Behinderungen zu erreichen sind.

Von Vicki Schwarze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch wenn Tierhalter nur wenige landwirtschaftliche Nutztiere besitzen, müssen sie den festgelegten Mindestbeitrag an die Niedersächsische Tierseuchenkasse zahlen. Das hat das Verwaltungsgericht Göttingen entschieden. Es wies damit die Klage eines Tierhalters aus dem Landkreis Göttingen ab.

15.07.2018

Der Einzug ins WM-Endspiel in Moskau: Es ist der größte Erfolg in der Fußball-Geschichte Kroatiens. Kaum einer hatte sie so richtig auf dem Zettel, jetzt trifft das Team am Sonntag im Finale auf Frankreich. Göttinger Kroaten feiern – und zwei von ihnen waren im Stadion dabei.

13.07.2018

Für die einen ist es reine Abzocke, für andere ein erzieherisches Mittel, um die Straßen sicherer zu machen: 12 feste Tempo-Blitzer gibt es in der Stadt und im Landkreis Göttingen, 16 Rotlicht-Blitzer. Und es kommen weitere Blitzer hinzu.

15.07.2018