Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Maskierter überfällt Videothek
Die Region Göttingen Maskierter überfällt Videothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 04.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

In der Göttinger Innenstadt hat ein Unbekannter am Sonntagabend eine Videothek überfallen. Der Maskierte bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und erbeutete einen kleinen dreistelligen Geldbetrag. Die Frau blieb unverletzt.

Gegen 20.15 Uhr betrat der Unbekannte die Videothek in der Friedrichstraße. Mit vorgehaltenem Messer forderte der Mann die 43-jährige Mitarbeiterin auf, ihm den Inhalt der Kasse auszuhändigen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Anschließend ergriff er mit der Beute zu Fuß die Flucht, eine sofortige Fahndung verlief ergebnislos. Daher bittet die Polizei Zeugen, die den mutmaßlichen Räuber vor dem Überfall in der Friedrichstraße oder auch anschließend während seiner Flucht gesehen haben, sich bei der Polizei Göttingen unter Telefon 0551/4912115 zu melden.

Der Täter wird als etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß, sehr schlank und von südländischen Aussehen beschrieben. Er sprach deutsch mit Akzent und trug während der Tatzeit einen grauen Kapuzenpullover.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Quartiersplatz und Spielmöglichkeiten, altersgerechtes Wohnen und viel Grün: Das hat der Ortsrat Grone für das neue Baugebiet Greitweg Nord gefordert. Während seiner Sitzung im Bürgerhaus befasste er sich mit dem Auslegungsbeschluss. Die Stadt plant auf dem 2,2 Hektar großen Areal 150 Wohnungen.

07.09.2017

Fahrassistenten - beliebte Unterstützung oder technische Bevormundung: Wie moderne Hilfssysteme das Abstandhalten, Bremsen oder die Geschwindigkeitskontrolle unterstützen, erklärt Patrick Niemann beim Truckerstammtisch der Göttinger Autobahnpolizei am Mittwoch, 6. September.

04.09.2017
Göttingen Landgericht Göttingen - Schrott-Betrüger vor Gericht

Weil sie über Jahre hinweg im großen Stil Schrott ergaunert haben sollen, stehen seit Montag zwei Männer vor dem Landgericht Göttingen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen gewerbsmäßigen Betrug vor.

04.09.2017
Anzeige