Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mehrere Einbrüche in Göttingen
Die Region Göttingen Mehrere Einbrüche in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 02.10.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

In ein Wohnhaus an der Chemnitzer Straße drangen Unbekannte am Freitag zwischen 8 und 11.45 Uhr durch eine Terrassentür ein. Im Inneren durchsuchten sie sämtliche Räume. Ob etwas gestohlen wurde, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest.

In der Nacht zum Sonnabend drangen dann Einbrecher gewaltsam durch ein Fenster in ein Wohnhaus am Tieckweg ein und durchwühlten auch hier Räume und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen ließen sie unter anderem Schmuck mitgehen. Der Gesamtschaden wird hier mit rund 2.000 Euro beziffert.

Nur drei Straßen weiter, im Arnimweg, drangen Einbrecher am Freitagabend zwischen 19.30 und 23.30 Uhr gewaltsam durch eine Terrassentür in ein Wohnhaus ein und entwendeten von dort ein Handy und eine geringe Menge Bargeld.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Spitzenkandidaten der Grünen stellen sich dem Nachwuchs - "Mit 20 fand ich Parteien spießig"

Bis die Grüne Parteibasis demnächst über das Spitzenkandidaten-Duo für die Bundestagswahl entscheidet, reisen die Aspiranten derzeit von Redeschlacht zu Redeschlacht. In Göttingen haben sie sich am Freitag beim Bundeskongress der Grünen Jugend den Fragen des Parteinachwuchses gestellt.

04.10.2016
Göttingen Hetjershäuser trotzen dem Regen - Kartoffelfest in der Scheune

Wenn es den ganzen Tag über regnet, dann macht man es sich einfach in der Scheune gemütlich: Die Hetjeshäuser jedenfalls haben sich am Sonnabend den Spaß an ihrem Kartoffelfest nicht nehmen lassen. Statt auf dem Hof saß man einfach in der Scheune der Familie Krummacker beieinander.

04.10.2016
Göttingen Fest der Begegnung in der Unterkunft Siekhöhe - Flüchtlinge feiern mit Göttingern

Ein Fest der Begegnung haben die 150 Bewohner des Flüchtlingsheims auf der Göttinger Siekhöhe am Freitag gefeiert. Hunderte Göttinger sowie Flüchtlinge aus anderen Einrichtungen kamen. Es gab ein internationales Kulturprogramm. Die Asylsuchenden servierten selbst zubereitete Speisen.

04.10.2016
Anzeige