Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Mensch - Die Gesundmesse Göttingen“
Die Region Göttingen „Mensch - Die Gesundmesse Göttingen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 15.05.2018
Bereiten „Mensch - Die Gesundmesse“ seit Wochen vor: die Veranstaltungspartner an der Göttinger Lokhalle.  Quelle: Hinzmann
Göttingen

 „Wir werde das gesamte Altersspektrum des Lebens abdecken, kündigte der Geschäftsführer und Chefredakteur des Tageblattes, Uwe Graells, jetzt bei einem Planungstreffen der Veranstalter und Partner von „Mensch - Die Gesundmesse“ an. Geplant sind sechs Themeninseln zu den Bereichen Medizin, Kinder & Jugendliche, Senioren, Sport & Fitness, Lifestyle sowie Gesundheits- & Pflegeberufe.

„No Limits“ mit Joey Kelly

Die Aussteller werden über aktuelle Entwicklungen und ihre Angebote im Gesundheits- und Pflegebereich informieren. Geplant sind außerdem Vorträge zu Gesundheitsthemen in vier Sälen. Darüber hinaus wird es Mitmachaktionen gegeben. Als „besonderes Highlight“ wird der Musiker und Extremsportler Joey Kelly mit seinem Vortrag „No Limits - Wie schaffe ich mein Ziel“ zu Gast sein, so Graells.

Die Partner

„Mensch - Die Gesundmesse“ wird von etlichen Partner unterstützt - das sind:

 die Universitätsmedizin Göttingen (UMG)

das Evangelisches Krankenhaus Göttingen/Weende

 das St. Martini-Krankenhaus Duderstadt

die Allgemeine Ortskrankenkasse AOK

die Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen

die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen (GWG)

die Steuerberatungsgesellschaft Quattek & Partner

die Asklepios Kliniken im Raum Göttingen

 der Katholischer Pflegeverbund Göttingen – Duderstadt (Caritas und Malteser)

 die Klinik Dr. Muschinsky

 das Sanitätshaus „o.r.t“

 die Praxisgemeinschaft „Z17 - Zahnärzte für Göttingen“

der ASC Göttingen

Organisiert wird „Mensch - Die Gesundmesse“ von der Festfabrik, der Veranstaltungsagentur des Göttinger und Eichsfelder Tageblattes, in Kooperation mit der Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung (GWG) als Lokhallen-Betreiber. Als Partner mit im Boot sind außerdem mehrere Kliniken, die AOK, das Sanitätshaus O.R.T., der ASC Göttingen und weitere Akteure im Gesundheitsbereich.

„Gemeinsam Projekte für die Zukunft entwickeln

„Mensch - Die Gesundmesse“ biete die Chance, die regionalen Akteure aus allen Sektoren des Gesundheitswesens zu vereinen und ihre Leistungsfähigkeit der Öffentlichkeit zu präsentieren, erklärte Prof. Heyo Kroemer, Vorstandssprecher der Universitätsmedizin Göttingen und Vorstandsvorsitzender der Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen. Denn nur gemeinsam könnten zukunftsorientierte Kooperationen und Projekte entwickelt und umgesetzt werden, die eine optimale medizinische Versorgung der Bevölkerung gewährleisten können. Vor diesem Hintergrund appellierte Kroemer an alle südniedersächsischen Akteure im Gesundheitsbereich, sich an der Messe zu beteiligen.

„Wir wollen alle lange gesund bleiben und gesund alt werden, das ist unser Ziel“, ergänzte Göttingens Landrat Bernhard Reuter. Auf dieser Messe könne sich jeder gut informieren, wie man auf diesem Weg vorankommt.

Weitere Informationen zur „Mensch - Die Gesundmesse“ gibt es online auf der Homepage mensch-gesundmesse.de, bei Facebook unter facebook.com/menschgesundmesse und per Mail an info@mensch-gesundmesse.de.

==========================================

Power-Vortrag: Joey Kelly - ein Mann ohne „Limits“

Er kennt keine Grenzen und hat seinem Körper schon alles abverlangt: Ultramarathons, Wüstenläufe und einen „Wettlauf zum Südpol“. Zurzeit ist der Musiker und Extremsportler Joey Kelly aber in einer neuen Mission auf Tour: Mit seinem Vortrag „No Limits - Wie schaffe ich mein Ziel“ beschreibt er seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler und erzählt, wie er seine hoch gesteckten Ziele immer wieder mit Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. Darüber wird der 45-Jährige auch während der „Mensch - Die Gesundmesse“ referieren.

„No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel“ sei kein Motivationsvortrag à la „Tschakka“, erklärte Kelly in einem Interview im „Speakers Excellence Blog“. Er hoffe hingegen, dass die Besucher nach seinem Vortrag ihren eigenen Weg verstärkt mit mehr Mut weitergehen. „Ich will darauf hinweisen, dass wir ja eigentlich alle Möglichkeiten haben und die Limits viel weiter sind, als wir denken“, so Kelly. Das ganze Leben sei ein Marathon und jeder sollte auf seine Weise dranbleiben und sein Ziel verfolgen.

Kelly hat seine Ziele konsequent verfolgt und die Liste seiner Extrem-Leistungen ist beachtlich: unter anderem mehr als 30 Ultramarathons, mehr als 40 Marathons, mehr als 100 Halbmarathons, neun Wüstenläufe, dreimal das Radrennen „Race Across America“ von der West- zur Ostküste der USA. Bis heute hält er nach Angaben seiner Agentur mit acht Iron-Man-Triathlons innerhalb eines Jahres den Rekord. In 17 Tagen und 23 Stunden hat Kelly im September 2010 Deutschland von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze durchquert und sich auf seinem Fußmarsch ohne Geld nur von dem was die Natur ihm gab ernährt.

============================================

Der Mensch im Mittelpunkt: Die Gesundheitsregion Südniedersachsen

Zu den wichtigsten Partnern von „Mensch - Die Gesundmesse“ gehört die Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen. Sie vereint nach eigenen Angaben die regionalen Akteure aus allen Sektoren des Gesundheitswesens in einem aktiven Netzwerk.

Seine zentralen Ziele hat der Verein in seiner Satzung zusammengefasst. Darin heißt es gleich zu Beginn: „Der Mensch steht im Mittelpunkt der Vereinsarbeit der Gesundheitsregion Göttingen. Die eigene Gesundheit ist für jeden Menschen das wichtigste Gut. Zugleich sind die Qualität der Prävention und der Gesundheitsversorgung entscheidend für die Lebensqualität in der Region. Der Verein möchte durch seine Arbeit einen Beitrag dazu leisten, diese Qualität im Sinne der Menschen der Region nachhaltig zu verbessern.“ Um diese Ziele zu erreichen, hat der Verein unter anderem Präventionsprojekte initiiert - für Kinder, Senioren und Berufstätige. Hinzu kommen Projekte zur Aus- und Weiterbildung in Gesundheitsberufen sowie regionale Projekte zu Pflege- und Versorgungsmanagement.

Als Netzwerk und Partner im Bereich der Gesundheitswirtschaft vereint die Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen seit 2010 Institutionen, Unternehmen und Kommunen sowie mehr als 24 000 Angestellte in der Gesundheitswirtschaft. Kliniken, Ärzte und Verbände gehören ebenso dazu wie Forschungs- und Fortbildungseinrichtungen.

Wie können Anbieter mitmachen?

„Mensch – Die Gesundmesse“ soll von möglichst vielen Fachleute, Fachkliniken und Dienstleistern aus dem gesamten Gesundheitsbereich geprägt werden. Anbieter, die sich in und an der Lokhalle präsentieren wollen, finden alle Informationen inklusive Anmeldeformular auf der Homepage mensch-gesundmesse.de.

Weiteren Fragen beantwortet die GT-Veranstaltungsagentur Festfabrik: Telefon 0551  /901205, Mail an info@mensch-gesundmesse.de

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!