Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Miese Zahlen für die Region
Die Region Göttingen Miese Zahlen für die Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 23.12.2012
Quelle: dpa/Quelle:Paritätischer Gesamtverband
Anzeige
Göttingen

Nur vier weitere westdeutsche Regionen, darunter Bremen und Hannover, liegen ebenfalls über der 20-Prozent-Marke. Im Jahr 2010 hatte die Armutsquote in Südniedersachsen noch 18,3 Prozent betragen. Die Angaben beruhen auf den Daten des Mikrozensus’, einer Befragung von Haushalten in Deutschland. Demnach gilt als armutsgefährdet, wer weniger als 60 Prozent des mittleren Nettoeinkommens hat. Das waren 2011 für einen Alleinstehenden 848 Euro im Monat.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Stadt Dransfeld steigen im kommenden Jahr die Gewerbe- und Grundsteuern. Das beschloss der Stadtrat am Mittwochabend mit großer Mehrheit. Der Haushalt 2013 mit Aufwendungen in Höhe von rund 4,87 Millionen Euro und einem Fehlbedarf von knapp 600 000 Euro wurde einstimmig beschlossen.

23.12.2012
Göttingen Bescherung im Grenzdurchgangslager - So wenige Spätaussiedler wie noch nie zuvor

Die Atmosphäre war anders als in vergangenen Jahren. Nicht nur wegen der zusätzlichen Übersetzungen ins Afghanische und Arabische. Weihnachtsfeier im Grenzdurchgangslager Friedland – da strahlten früher helle Kinderaugen, da erklangen deutsche Weihnachtslieder mit unverkennbar russichem Akzent. Diesmal dominierten junge Männer mit dunklen Haaren hinter den weihnachtlichen Präsenttüten.

23.12.2012
Göttingen 4. Adventswochenende und Silvester - Stadt stellt Parkplätze zur Verfügung

Wegen überfüllter Parkhäuser und fehlender Parkplätze in der Adventszeit und zu Silvester stellt die Stadt weitere Parkplätze zur Verfügung. Bürger werden gebeten, die Parkplätze im Bereich von Neuem Rathaus und Kreishaus zu nutzen.  

20.12.2012
Anzeige