Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mobiler Blitzer in der Goßlerstraße beschädigt
Die Region Göttingen Mobiler Blitzer in der Goßlerstraße beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 09.11.2018
Mobiler Blitzer in der Goßlerstraße beschädigt Quelle: R
Göttingen

Bislang Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag den mobilen Blitzer in der Goßlerstraße mit Steinen beworfen. Das Gerät funktioniert aber noch.

Nach Darstellung der Polizei wurde bei der Tat die Panzerglasscheibe an der Fotoeinrichtung und Teile der Lackierung im hinteren Bereich des Gerätes beschädigt. Die geht wegen der vorgefundenen Spuren davon aus, dass die Schäden vermutlich durch den Bewurf mit einem Beton-Pflanzring aus einer benachbarten Trockenbaumauer entstanden sind.

„Die sinnlose Tat verfehlte ihr Ziel“, vermeldet die Polizei in einer Mitteilung. Die Funktionstüchtigkeit des Blitzers sei nach Angaben eines Verantwortlichen durch die Beschädigung nicht beeinträchtigt.

Noch ist die Schadenshöhe unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/4912115 entgegen.

Von mib

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der vierten Ausstellung in Holtensen steht diesmal die Entwicklung des Ortes im Mittelpunkt. Zusehen ist die Ausstellung am 17. und 18. November.

09.11.2018
Göttingen G20: Ermittlungen eingestellt - Beschuldigter war zur Tatzeit in Japan

Weil er während des G20-Gipfels in Hamburg eine gefährliche Körperverletzung begangen haben soll, ermittelte die Staatsanwaltschaft gegen einen 29-jährigen Göttinger. Mit einem überraschenden Ergebnis.

09.11.2018
Göttingen Urteil zu Abwasser-Hausanschlüssen - Freude über Kanal-Urteil

Der Verein Haus + Grund zeigt sich sehr erfreut über das Urteil des Verwaltungsgerichts Göttingen zu Sanierungen von Abwasser-Hausanschlüssen. Damit dürfte das Konzept der 100-prozentigen Dichtheit des Göttinger Kanalsystems gescheitert sein, erklärt die Immobilienbesitzer-Interessenvertretung.

14.11.2018