Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Müllabholung verschiebt sich
Die Region Göttingen Müllabholung verschiebt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 29.09.2018
Am Tag der Deutschen Einheit und am Reformationstag wird keine Entleerung vorgenommen Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Anlässlich der Feiertage im Oktober kommt es zu Terminänderungen der Abfallentsorgung. Die Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) teilten mit, dass sich die Müllabholung an den Feiertagen sowie jeweils den beiden Folgetagen um einen Tag verschiebt.

Die Terminänderung betrifft die Entleerungen der Restabfall- und Papierbehälter sowie der Biotonnen und die Sammlung der gelben Säcke. Am Mittwoch, 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, und Mittwoch, 31. Oktober, dem Reformationstag, wird keine Entleerung vorgenommen. Sie findet einen Tag später als im Regelfall statt. Auch die Entleerung am jeweils folgenden Donnerstag und Freitag wird um einen Tag verschoben. Wessen Müll zum Beispiel normalerweise freitags abgeholt wird, der muss seine Tonne erst zu 6 Uhr früh am Sonnabend bereitstellen.

Alle Entsorgungstermine können im grundstücksbezogenen Abfallkalender unter www.geb-goettingen.de aufgerufen werden. Fragen beantworten Mitarbeiter der GEB unter Telefon 4005400.

Von Katharina Meyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vielfältige Aktionen und Events plant das Duderstädter unicef-Team. In diesem Jahr stehen noch einige Veranstaltungen an.

29.09.2018

Kann sich Felix in den „Chair Challenges“ bei X Factor durchsetzen und die letzte Runde erreichen?

02.10.2018

Professor Dr. Herbert W. Roesky, emeritierter Professor der Anorganischen Chemie an der Georg-August-Universität, wurde Anfang September ausgezeichnet.

29.09.2018