Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mutmaßliche Täter festgenommen
Die Region Göttingen Mutmaßliche Täter festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 01.02.2018
Quelle: dpa
Gittelde


Die Männer hatten in der Sparkasse eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe des Geldes aus dem Tresor gefordert. Da dieser, wie allgemein üblich, aus Gründen der Sicherheit nicht zu öffnen war, entnahm einer der Täter etwa 2300 Euro aus einer Schublade. Außerdem wurde ein Kundin um 200 Euro und persönliche Gegenstände erleichtert. Diese wurde dabei, wie auch die Bankmitarbeiterin verletzt.

Wie Oberstaatsanwalt Andreas Buick am Donnerstag mitteilte, konnten die mutmaßlichen Täter in ihren Wohnungen in Eisenach und Bad Oldesloe verhaftet und nach Göttingen gebracht werden. Dort erließ der zuständige Ermittlungsrichter Haftbefehle. Alle drei Beschuldigten befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Landkreis Göttingen ist es am Donnerstagmorgen wegen Straßenglätte zu 19 Unfällen gekommen, wie die Polizei Göttingen mitteilt (Stand: 8.30 Uhr). Dabei sei vor allem die B27 bei Waake und der Elliehäuser Bereich betroffen sowie der Stadtbereich in Göttingen.

01.02.2018
Göttingen Evangelisches Krankenhaus Weende - Neue Pflegedirektorin ab April

Susann Börner wird neue Pflegedirektorin im Evangelischen Krankenhaus Weende. Sie tritt ihren Dienst im April dieses Jahres an, teilt das Krankenhaus mit.

31.01.2018

Göttingen möchte mit dem Gebiet „nördliche Innenstadt“ in ein Städtebauförderprogramm aufgenommen werden. Dafür muss ein Konzept erstellt werden – das liegt jetzt vor.

03.02.2018