Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Nachtbusse für die Region
Die Region Göttingen Nachtbusse für die Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 19.05.2018
Von Göttingen über Northeim nach Einbeck fährt bereits ein Nachtbus. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

In seiner Mai-Sitzung behandelte der Ausschuss zwei unterschiedliche Anträge zum Thema, eingereicht von der CDU und der Gruppe aus SPD, Grünen und Freien Wählern. Besonders nach Osterode seien die Verbindungen ausgesprochen schlecht, erklärte Andrea Obergöker (Grüne).

Erst nach längerer Diskussion konnte man sich auf einen gemeinsamen Antrag einigen. Der fordert, wie von SPD, Grünen und Freien Wählern ursprünglich vorgesehen, über die Nachtbusse in der Zeit von 0 bis 4 Uhr hinaus auch die Bereitstellung von Spät- und Nachtzügen an Wochenenden von Göttingen nach Hann. Münden und Osterode.

Förderung prüfen

Die Kreisverwaltung solle eine entsprechende Forderung an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen und an den Nordhessischen Verkehrsverbund richten. Außerdem solle der Landkreis prüfen, ob solche Maßnahmen durch Regionalisierungshilfen des Landes Niedersachsen gefördert werden können.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Neue Kirchenglocken für St. Albani - Albani-Glocke erneut mit Fehler

Der Guss für die neuen Glocken der St. Albani-Kirche ist erneut misslungen. Bei der Prüfung der beiden neu gegossenen, tiefen Glocken hat sich herausgestellt, dass die tiefste Glocke ein weiteres Mal schwer fehlerhaft ist, teilte die Kirchenvorstandsvorsitzende Marianne Mühlenberg am Mittwoch mit.

19.05.2018
Göttingen Räuber erbeuten Bargeld - Überfall auf Spielhalle

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht zum Mittwoch eine Spielhalle an der Bahnhofsallee überfallen und dabei vermutlich einen mittleren dreistelligen Geldbetrag erbeutet. Einer der beiden Räuber bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe.

16.05.2018

Am Donnerstag hat es für das Baugebiet „Südlich Deneweg“ in Hetjershausen den offiziellen Spatenstich gegeben. Bis zum Herbst soll das Baugebiet, das über 31 Grundstücke verfügt, erschlossen werden.

19.05.2018
Anzeige