Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Nein zur Mastanlage in Hardegsen möglich
Die Region Göttingen Nein zur Mastanlage in Hardegsen möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 03.04.2015
Hähnchen im Alter von etwa fünf Wochen. Quelle: dpa
Anzeige
Hardegsen

Hardegsens Bürgermeister Michael Kaiser (parteilos) hatte immer wieder darauf hingewiesen, dass die Stadt sich nur im Rahmen der rechtlichen Vorgaben gegen den Bau stellen dürfe. In der Verwaltungsvorlage bezieht sich die Verwaltung auf die Bewertung von Frank Niederstadt, Rechtsanwalt aus Hannover. Der beruft sich auf die Baunutzungsverordnung (BauNVO), nach der Gewerbegebiete „vorwiegend der Unterbringung von nicht erheblich belästigenden Gewerbebetrieben“ dienen. Beantragt sei im Gewerbegebiet eine landwirtschaftliche Anlage, die im Außenbereich zwar privilegiert sei, im Gewerbegebiet aber unzulässig.

Nach dem Planungsrecht sei Land- und Forstwirtschaft nicht als Gewerbetrieb möglich. Der Bau der landwirtschaftlichen Hähnchenmastanlage verstößt laut Niederstadt gegen die Regeln im Gewerbegebiet. Deshalb könne sie nicht genehmigt werden, die Stadt dürfe ihr Einvernehmen versagen. Ein Haftungsrisiko der Stadt sieht der Rechtsanwalt nicht. Der Ausschuss für Stadtplanung und Bau tagt am Montag, 13. April. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes. Der Rat soll seine Entscheidung am Dienstag, 14. April, fällen. Er tagt um 19 Uhr im Musikraum der Hardegser Grundschule, Am Gladeberg. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt ist in beiden Gremien die Windkraft: In Lichtenborn soll eine weitere Windenergieanlage errichtet werden.

Von Ute Lawrenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Die globale Nachfrage nach Milchprodukten wird Schätzungen zufolge mit einer jährlichen Rate von 2,1 Prozent wachsen.“ Das hat hat Phil Hogan, EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, am Dienstag zum Auslaufen der Milchquotenregelung ab April erklärt. Die Milchquote habe Landwirte bisher daran gehindert, weltweit zu expandieren.

31.03.2015

Jetzt ist auch die Feuerwehr selbst vom Sturmtief "Niklas" betroffen. Am Abend stürzte gegen 20.45 Uhr ein Baum vom Grundstück des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes auf ein Einsatzfahrzeug der Göttinger Feuerwehr, das auf dem Hof der Hauptfeuerwache an der Breslauer Straße stand.

01.04.2015

Das nordhessische Hofgeismar ist Ende Mai Austragungsort des Hessentages. Zehn Tage lang wird im Nachbarland Besuchern aller Altersgruppen einiges geboten:  Kindermusicals, Partys und Konzerte. 

31.03.2015
Anzeige