Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Antrag für neue Kindertagesstätten für Grone
Die Region Göttingen Antrag für neue Kindertagesstätten für Grone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 27.11.2018
Der Petri-Kindergarten ist ein Kindergarten in Grone. Quelle: Pförtner
Grone

Die Mitglieder des Ortsrates Grone werden sich in ihrer Sitzung am Donnerstag, 29. November, mit neuen Standorten für Kindertagesstätten befassen.

Die SPD Fraktion hat den Antrag gestellt, dass die Stadtverwaltung dazu aufgefordert werden soll, dass Orte zur Einrichtung neuer Kindertagesstätten geprüft werden sollen. „Grone hat von allen Ortsteilen die meisten Kinder“, erklärte der Fraktionsvorsitzende der SPD im Ortsrat Grone Bernd Grunwald. Allerdings gebe es nur für 15 Prozent der Kinder auch einen Platz in einer Kindertagesstätte. Deshalb werden eine Verdopplung der aktuellen Plätze in Kindergärten gefordert und viermal so viele Krippenplätze wie aktuell vorhanden in Grone.

Mehrere Varianten möglich

„Wir haben das Thema auch schon in der SPD-Stadtratsfraktion vorgestellt und sind dort auf Wohlwollen gestoßen“, sagt Grunwald. In dem Antrag wird vorgeschlagen, eine neue Kita auf dem Gelände des MTV Grone an der Martin-Luther-Straße zu errichten. Eine zweite denkbare Variante wäre laut des Antrags, dass Kita-Gruppen in den derzeit als Hort genutzten Räumen an der Martin-Luther-Straße entstehen könnten, wenn der Hort in die Astrid-Lindgren-Schule umziehe. Klassen der Astrid-Lindgren-Schule könnten in die frei werdenden Räume der Heinrich-Heine-Schule wechseln, heißt es in dem Antrag. Nach Ansicht der Antragssteller reichen die Planungen für neue Kitas im EAM-Hochhaus und an der Ecke Harzstraße/Süntelweg nicht aus. „Gespräche zu den Planungen gab es schon, jetzt muss die Verwaltung überzeugt werden“, sagt Grunwald.

Die Sitzung des Ortsrates beginnt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Grone, Martin-Luther-Straße 10.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Beschluss der Landesregierung, mit der Novellierung des Krankenhausgesetzes Stationsapotheker an Krankenhäusern einzuführen, wird in der Region unterschiedlich aufgenommen. Neben Zustimmung gibt es die Befürchtung, Kliniken könnten auf den Kosten sitzenbleiben.

26.11.2018

Im Prozess um eine Messerattacke in einem Bekleidungsgeschäft in der Göttinger Fußgängerzone hat die Staatsanwaltschaft am Montag für den angeklagten 41-jährigen Küchenhelfer eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren und neun Monaten gefordert.

26.11.2018
Göttingen Innovationspreis Göttingen - Möbelmanufaktur nutzt Digitaltechnik

„Mehr als eine Idee!“ – unter diesem Motto steht der Innovationspreis 2018 des Landkreises. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer und deren Innovationen vor. Heute: die Tischlerei ARTfischer aus Garbsen.

26.11.2018