Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neujahrsempfang der Gemeinde
Die Region Göttingen Neujahrsempfang der Gemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.01.2013
Empfang: Sternsinger, Politiker und Stollwerk-Bauer (m.). Quelle: PH
Anzeige
Adelebsen

Als Erfolge für 2012 nannte sie etwa die Investitionen und Entwicklungen in den Kindertagesstätten oder Adelebsen Bemühungen um die Energiewende – etwa die Eröffnung des Solarparks, die Umrüstung der Straßenlampen auf LED-Technik oder die Teilnahme von Wibbecke und Güntersen am Projekt „Unser Dorf spart Strom“. Zudem sei der Haushalt für 2013, auch wegen ausgebliebener Erhöhung der Kreisumlage, ausgeglichen.

Als Projekte für 2013 nannte Stollwerck-Bauer die Verbesserung der DSL-Versorgung, die Ausweisung von Vorranggebieten für Windenergieanlagen oder einen Gedenkstein, der auf dem jüdischen Friedhof aufgestellt werden soll.

Für ihr Engagement und ihre Leistungen für die Gemeinde ehrte Stollwerk-Bauer verdiente Bürger und Projekte. Nina Keilholz wurde für ihre Jugendarbeit in der Feuerwehr geehrt, Barterodes Ortsheimatpfleger Fritz Schmidt für Verdienste um die Heimatkunde. Ausgezeichnet wurden auch die Ortsfeuerwehr Güntersen für den Gewinn der Kreismeisterschaften und die Arbeitsgemeinschaft der Alber-Schweitzer-Schule und der Diakonie für den gewonnenen Johanniter-Jugendpreis.

Gundi Grumme und Hildegard Sommer nahmen die Ehrung stellvertretend entgegen. Stollwerk-Bauer: „Unsere Adelebser Handschrift: Engagierte Bürger tun etwas für andere.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Verdächtiger festgenommen - Toter in der Groner Landstraße

Nach dem gewaltsamen Tod eines 41-jährigen Mannes hat die Polizei einen 56 Jahre alten Göttinger festgenommen. Dieser steht unter dringendem Verdacht, den 41-Jährigen am Sonnabendmittag in dem Mietskomplex Groner Landstraße 9b getötet zu haben. Als Todesursache gibt die Polizei „äußere Gewalteinwirkungen gegen den Körper“ an.

06.01.2013
Göttingen Streit bei den Kyffhäusern - Vereinsfest endet mit Schlägen

Einen ungewöhnlichen Verlauf nahm am Freitagabend der Doppelkopfabend der Kyffhäuser-Kameradschaft Grone. Der Verein hatte dabei Gäste – die Gäste dieses Abends wussten sich allerdings nicht als solche zu benehmen.

06.01.2013
Göttingen Vier Menschen verletzt - Prügelei mit Türstehern

Bei einer Schlägerei vor der Tür der Göttinger Diskothek Savoy in der Berliner Straße sind in der Nacht zu Sonnabend vier junge Menschen verletzt worden. Alle Opfer im Alter von 19 bis 26 Jahren mussten in das Universitätsklinikum gebracht werden. 

05.01.2013
Anzeige