Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Nostalgie beim Christmas-Rock
Die Region Göttingen Nostalgie beim Christmas-Rock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.12.2012
Stimmt einfühlsam auf die ruhigen Tage ein: Singer-Songwriter Rayo Rayo (l.) mit Begleitung. Quelle: Pförtner
Anzeige
Hardegsen

Es herrscht Clubatmosphäre im Jugendzentrum. Man kennt sich, manche schon seit vielen Jahren. Christmas-Rock kurz vor Heiligabend  ist Tradition. Und für etliche Besucher über der 25-Jahre-Altersgrenze an diesem Abend sicher eine lang gepflegte.

Seit etwa 20 Jahren organisiert die Jugendpflege Hardegsen das Rockkonzert kurz vor Heiligabend – nur im vergangenen Jahr gab es eine Pause. Drei ganz unterschiedliche Bands haben die Initiatoren um Jugendpflegerin Holle Nielebock in diesem Jahr geholt. Singer-Songwriter Rayo Rayo stimmt mit Geiger Hendrik und einfühlsamen Songs auf die besinnliche Jahreszeit ein, bis selbst der ein oder andere mit Lederjacke und schwerem Kettengurt fast beseelt wirkt.

Gegen Mitternacht wird es dann richtig nostalgisch: Die Pfandpiraten haben schon zu den Anfängen vor 20 Jahren hier als „The Whispers“ gespielt. Jetzt punken sie unter neuem Namen, aber begeistern ihr altes und neues Publikum immer noch. Leider nur ein kleines Publikum mit rund 70 Gästen. Vielleicht hatte der Eisregen am Freitagabend manche verschreckt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Grund von Gleisbauarbeiten wird der Bahnübergang „Witzenhäuser Straße“ (Bundesstraße 27) in Friedland in der Zeit von Freitag, 28. Dezember, bis Dienstag, 2. Januar, voll gesperrt. Es gibt Umleitungen für Autofahrer und Schwerlastverkehr. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechen. Für Fußgänger wird die Sperrung zeitweise aufgehoben.

23.12.2012

Das ist ein überraschender Antrag: CDU und Grüne wollen, dass die vielen Pendler schneller und bequemer durch Waake rollen und an ihr Ziel kommen. Dafür wollen sie die Ampel mitten im Ortskern zu den Hauptverkehrszeiten am Morgen und am späten Nachmittag länger auf Grün geschaltet lassen. Für die Autofahrer, und zwar doppelt so lang wie bisher.

26.12.2012

Pelam ist der geheimnisvolle Name. Dahinter verbirgt sich kein Zauberwort, sondern ein neuer Verein: der Partnerschaftsverein für Entwicklungsförderung in Lateinamerika. Der gebürtige Kolumbianer und Wahl-Göttinger, Gustavo Moreno Morales (55), hat ihn mit neun Interessierten gegründet.

23.12.2012
Anzeige