Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Oft Etikettenschwindel
Die Region Göttingen Oft Etikettenschwindel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 08.12.2009
Anzeige

Immer mehr Verbraucher seien von Werbeversprechen der Unternehmen und des Handels verunsichert. Oft sei unklar, ob es sich bei Schlagworten wie „klimafreundlich“, „klimaneutral“ oder „klimaschonend“ um ehrliche Produktinformationen handelt. Deshalb ruft die Verbraucherzentrale dazu auf, Hinweise auf Werbung mit Klimaschutzargumenten zu sammeln und einzuschicken (Verbraucherzentrale Niedersachsen Klimateam, Herrenstraße 14, 30159 Hannover), in der Beratungsstelle Göttingen, Papendiek 24, abzugeben oder per E-Mail zu schicken (klimateam@vzniedersachsen.de).

Nach Prüfung der Anzeigen, Werbezettel, Internetseiten oder TV-/Radio-Spots werde wenn nötig mit juristischen Mitteln dagegen vorgegangen. So wurde bereits ein Verbrauchermarkt, der eine Kühl-Gefrier-Kombination mit der Energieeffizienzklasse A als extrem sparsam beworben hatte, abgemahnt. Denn, so erklärt Körber: am sparsamsten seien ausschließlich Geräte mit der Kennzeichnung A++.

„Damit Verbraucher nicht getäuscht werden, bedarf es klarer Regeln“, sagt die Verbraucherschützerin. Bislang fehle es aber sowohl in der Gesetzgebung als auch in der Rechtssprechung an Standards.

be

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es kommt wieder Bewegung in ein Projekt, das eigentlich schon längst abgeschlossen sein sollte. Die Rede ist von den städtischen Doppelhäusern an der Holtenser Landstraße 2 bis 28. Hier sollen Wohnungen für Großfamilien entstehen, die alten Gebäude werden abgerissen

08.12.2009

Die Wände sind tapeziert und gestrichen, die Elektroleitungen sind verlegt. Nun heißt es nur noch „groß reine machen“: Zum Weihnachtsmarkt in Nörten-Hardenberg am 12. und 13. Dezember öffnet das Heimathaus als Kaffeestube seine Türen. Dann können sich die Nörtener einen Eindruck verschaffen, was sich in dem Realgemeinde-Haus, Lange Straße 38, getan hat.

08.12.2009
Göttingen Landkreis stellt Ultimatum - Brandschutz in Schulen

Kann es die Gemeinde Gleichen riskieren, zusätzliche Treppen, Türen und Alarmanlagen für einen besseren Brandschutz in ihren Schulen noch weiter hinauszuzögern? Reicht vielleicht ein Schmalspurprogramm, bis über die Zukunft der fünf Grundschulen entschieden ist? Der Sparvorschlag der Grünen ist unter den Ratspolitikern umstritten – und der Landkreis Göttingen macht mächtig Druck.

08.12.2009
Anzeige