Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Orchesterverein „göfonio“ gegründet
Die Region Göttingen Orchesterverein „göfonio“ gegründet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 27.09.2017
Quelle: r
Anzeige
Göttingen

In symphonischen Blasorchestern, auch „Concertband“ oder „Wind-Orchestra“ genannt, werden nur Holz- und Metallblasinstrumente gespielt. Klarinetten übernehmen die Violinstimmen, Euphonien oder Baritone ersetzen Violoncelli, und Tuben dienen als Kontrabässe. Unersetzlich bleibt das Schlagzeug. Dazu dienen Kesselpauken, Drumset und Perkussioninstrumente.

Vorsitzender des „göfonio“ ist Herwig Strik, Stellvertreter Peter Kraft. Der Verein verlangt Mitgliedsbeiträge, damit Miete, Partituren und der Dirigent Holger Bertram bezahlt werden können, teilt Kraft mit. Momentan fehlt dem Orchesterverein ein regelmäßig nutzbarer Probenraum. Die nächste offene Probe vom „göfonio“ ist am Sonnabend, 14. Oktober, von 13 bis 17.30 Uhr in Göttingen. Anmeldungen und weitere Infos online unter www.goefonio.de.

Von Kimberly Fiebig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Aspekte der Bundestagswahl vom vergangenen Sonntag in der Region sind besonders auffällig: das überraschend gute Abschneiden des SPD-Kandidaten Thomas Oppermann und die Erfolge der AfD. Erklärungen liefern einige Zahlen.

26.09.2017
Göttingen Gottesdienst und Tanz - Einheitsfeier in Siemerode

Zum 28. Mal feiern Menschen aus Thüringen und Südniedersachsen am kommenden Dienstag in Siemerode die Wiedervereinigung Deutschlands. Das gemeinsame Fest von Ober- und Untereichsfeldern, Gleichenern und weiteren Gästen am „Tag der Deutschen Einheit“ ist bereits Tradition.

29.09.2017
Göttingen Viel nackte Männer-Haut - Chippendales in Göttingen

Die Chippendales kommen im November nach Göttingen. Sie wollen mit ihrer Show für Brustkrebs-Früherkennung werben. Karten sind unter gt-tickets.de erhältlich.

26.09.2017
Anzeige