Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ortsrat fasst Beschluss gegen Pläne der Post AG
Die Region Göttingen Ortsrat fasst Beschluss gegen Pläne der Post AG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 16.11.2009
Anzeige

Die Agentur werde nicht nur von Güntersern genutzt, sondern auch von älteren Mitbewohnern mit eingeschränkter Mobilität aus den umliegenden Dörfern. Güntersens Zukunft als Dorf, das vom demografischen Wandel hart getroffen sein werde, hänge im Wesentlichen von der Erhaltung einer Infrastruktur ab, die Wohnqualität sichere, heißt es weiter.

Der Beschluss wurde auf Initiative von Ortsratsmitglied Norbert Hasselmann (Grüne) und Ortsbürgermeister Helmut Schwer (CDU) gefasst.„Wir arbeiten gemeinsam an einem Projekt zur Milderung der Folgen des demografischen Wandels für unser Dorf“, so Hasselmann. „Wir haben viele gute Ideen. Die Schließung der Postagentur gehört zweifellos nicht dazu.“

Schwer betont, dass man bereits gegen die für Güntersen ungünstige Änderung der Buspläne protestiert habe. Nun hoffe man, dass die Einwände aus Güntersen bei der Post nicht einfach ignoriert werden.

Von Jörn Barke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur Riesenkaninchen wie die Deutschen Riesenschecken oder noch mächtiger wirkende weiße Angoras sind bei Züchtern beliebt, sondern auch kleine wie Zwergwidder oder Satin-Elfenbein, deren Fell in der Sonne durch die Hohlstruktur der Haare besonders glänzt. Rund 150 Langohren konnten Besucher am Wochenende in der Alten Schule in Dransfeld betrachten. Der Dransfelder Rassekaninchenzuchtverein F 26 veranstaltete seine jährliche Tierschau.

16.11.2009
Göttingen Güntzler löst Noack als Parteivorsitzenden ab - Christdemokraten im Kreis mit Generationenwechsel

Der CDU-Kreisverband hat nach 20 Jahren mit dem Göttinger Fritz Güntzler einen neuen Vorsitzenden. Der Kreisparteitag wählte den 44-jährigen Fraktionschef im Göttinger Stadtrat am Freitagabend in Lenglern mit 118 gegen 20 Stimmen zum Kreisparteichef. Der langjährige Vorsitzende Harald Noack (64) war nicht wieder angetreten, nachdem er eine Kandidatur lange offen gehalten hatte.

16.11.2009

Am Freitagnachmittag ist es in Northeim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gekommen.

16.11.2009
Anzeige