Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Pläne für den Kuqua-Hof
Die Region Göttingen Pläne für den Kuqua-Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 26.04.2017
Für die Gestaltung des Innenhofes des künftigen Kunstquartiers setzt die Verwaltung auf Bürgerbeteiligung. Quelle: Wenzel (Archiv)
Anzeige
Göttingen

Als Diskussionsgrundlage für die Bürgerwerkstatt zur Innenhof-Gestaltung dienen nach Auskunft der Verwaltung vier Entwürfe von Landschaftsplanungsbüros, die ihre Vorstellung für den 1300 Quadratmeter großen Hof, präsentieren.  Anregungen und Ideen aus der Bürgerschaft will die Verwaltung dafür bei der Veranstaltung sammeln.

Mit Planern ins Gespräch kommen

Nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) und einer Kurzvorstellung des Kuquas wird Stadtbaurat Thomas Dienberg die Entwürfe der Planungsbüros erläutern. Ab 11.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, mit den Planern ins Gespräch kommen. Gegen 13.30 Uhr sollen die gesammelten Ideen gesichtet und ein Fazit gezogen werden, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung.

Bereits ab Dienstag, 2. Mai, besteht im Internet auf der Seite kuqua.goettingen.de/entwuerfe die Gelegenheit, die Entwürfe der Planungsbüros mit kurzen textlichen Erläuterungen einzusehen und online zu kommentieren. Diese Anregungen werden an die Planungsbüros weitergegeben.

Jury wählt einen Entwurf aus

Alle Hinweise und Anregungen sollen in einer zweiten Verfahrensphase von den Büros bewertet und "nach Möglichkeit entsprechend" eingearbeitet werden. Eine Jury, die unter anderem aus Fachverwaltung und Sachverständigen besteht, will Ende Juni einen der Entwürfe auswählen, der voraussichtlich im August 2017 im Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke beraten wird, erläutert die Verwaltung das weitere Vorgehen.

Beginn ist der Veranstaltung ist um 11 Uhr im Coworking Space von Pro Office, Groner Straße 17c. Für die Veranstaltung werde eine Kinderbetreuung organisiert.

Infos zum Kunstquartier unter kuqua.goettingen.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige