Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Plakatversteigerung: „This is it“ ist Spitzenreiter
Die Region Göttingen Plakatversteigerung: „This is it“ ist Spitzenreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 06.12.2009
„Die drei ???“: Matthias Kraus und Jens Gerwien versteigern Poster im Kino Cinemaxx. Quelle: Heller
Anzeige

„Ich habe gar nicht damit gerechnet, aber jetzt nehme ich ihn natürlich auch mit“, erklärt der Bieter namens Bernhard nach der Auktion. Seine Wohngemeinschaft werde sich sicherlich freuen, sagt er lachend und schleppt mit tatkräftiger Unterstützung seiner Freunde den mehr als zwei Meter großen Aufsteller aus Pappe aus dem Kinosaal.

Bei der Versteigerung, die von den Cinemaxx-Mitarbeitern Matthias Kraus (Einlass) und Jens Gerwien (Programmplanung, Marketing) geleitet wird, gehen die Bieter von Beginn an mit. Bereits eines der ersten Filmplakate – Gran Torino – bringt sieben Euro ein. Dann kommt das Watchmen-Poster für neun Euro unter den Hammer. Illuminati bringt acht Euro ein. Harry Potter hingegen floppt mit drei Euro.

Spitzenreiter des Tages ist aber unbestritten das Filmposter zu „This is it“. Mithalten kann da nicht einmal „New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“, das Poster zum Nachfolger von „Twilight“: Bereits bei zwölf Euro ist Schluss.

Am kommenden Sonnabend, 12. Dezember, verteilen Freiwillige bei der Sternfahrt der Aktion „Keiner soll einsam sein“ wieder Geschenke an Bedürftige. Der offene Heiligabend in der Stadthalle Göttingen beginnt am Donnerstag, 24. Dezember, um 16 Uhr.

afu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Brieftaubenausstellung - Schnell und schön

Die Teilnehmer sind weitgereist. Rund 4000 Kilometer legen sie jährlich in Rekordzeiten zurück. Einem Wettstreit der ganz anderen Art mussten sich die Schnellflieger am Wochenende stellen. Das Aussehen von 234 Brieftauben wurde auf Einladung des Brieftauben-Vereins 01796 Heimatliebe Geismar im Groner Bürgerhaus bewertet.

06.12.2009

Ein Mitarbeiter der Göttinger Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) hat ein 370 000 Euro teures Seefahrerbuch von 1545 gestohlen und versucht, es in Holland zu verkaufen. Er wurde verhaftet. Matthias Heinzel hat Bernd Ebeling, den Sprecher der Uni Göttingen, zu den Vorfällen befragt.

06.12.2009

Die Nikolausparty, laut Veranstalter die größte Deutschlands, ist ihrem Ruf am Sonnabend gerecht geworden. Mehr als 9000 Menschen kamen in das zentrale Hörsaalgebäude (ZHG) der Uni und feierten, bis das Licht anging. Selbst ein Feueralarm konnte die Partygemeinde nicht stören.

15.07.2014
Anzeige