Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Plesseschule Reyershausen: Neue Bühne für Schuljubiläum
Die Region Göttingen Plesseschule Reyershausen: Neue Bühne für Schuljubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 05.05.2013
Beim Bühnenabbau: Björn Thiel, Matthias Schulz und Klaus Schwarze (von links). Quelle: Heller
Anzeige
Reyershausen

Seit Jahren wünsche sich die Schule eine höhere Bühne mit mehr Fläche, „damit man besser sehen kann und mehr drauf passt“, erklärt Schulleiterin Ulrike Gregor. Wichtig sei außerdem eine Trittschalldämmung. Dass es nicht mehr solchen Krach macht, wenn die Bühne genutzt wird, das wollen auch die Kinder schon lange.

In diesem Jahr begeht die Schule ihr 50-jähriges Bestehen. Zur Jubiläumswoche von Montag, 3., bis Freitag, 7. Juni, soll die neue Bühne stehen. Damit sie rechtzeitig gebaut werden kann, musste der alte Aufbau abgerissen werden. Die Kosten von rund 3500 Euro trägt der Förderverein und finanziert das Projekt zum Teil über Spenden.

Der Förderverein hat auch den Abbau der alten Konstruktion übernommen. Dazu trafen sich am Sonnabend etwa zehn Eltern aus allen vier Klassen im Musikraum. Bereits nach einer Dreiviertelstunde stand nur noch der Unterbau. Der soll nun einen zweiten, langgehegten Wunsch erfüllen und das Grundgerüst für ein Insektenhotel bilden. Dafür sägten ihn die Eltern gleich passend zu.

Von Ute Lawrenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„So viel Zulauf hatten wir noch nie.“ Petra Linne, Sprecherin der Arbeitsgruppe Waldschwimmbad im TSV Reiffenhausen, ist begeistert. Mehr als 40 Freiwillige helfen am Sonnabend dabei, das Freibad Reiffenhausen für die neue Badesaison herzurichten.

08.05.2013

Das konnte Fritz Güntzler, der CDU-Kreisvorsitzende, nicht auf sich sitzen lassen. Die CDU in Göttingen habe noch keinen Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2014, hatte ich vergangenen Sonnabend geschrieben. Während der Fahrrad-Tour am Sonntag dann, lauthals an der Bürgerstraße, verkündete Güntzler: „Wir haben einen.“ Mehr aber wollte er dann doch nicht verraten.

06.05.2013

Die Schnittwunde ist tief, der Unterarm voller Blut und Johanna Raab aus der Klasse 7 bil ist blass im Gesicht. Um sie herum stehen aufgebrachte Mitschüler, Nicolas Vogel und Richard Gräve aber bleiben ganz ruhig. Konzentriert und professionell legen sie einen Druckverband an, bringen Johanna in eine sichere Liegeposition, messen ihren Blutdruck und informieren den Notdienst.

03.05.2013
Anzeige