Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei empfiehlt Lichttest zur dunklen Jahreszeit
Die Region Göttingen Polizei empfiehlt Lichttest zur dunklen Jahreszeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 26.09.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige

Sie nehmen kleine Korrekturen direkt vor und händigen die Prüfplakette „Licht Test 2016“ aus.

Die Polizeiinspektion Göttingen unterstützt die Aktion und wird bei Verkehrskontrollen während der dunklen Jahreszeit die ordnungsgemäße Beleuchtung in den Fokus stellen. „Damit den Verkehrsteilnehmern ein Licht aufgeht“, heißt es in der Pressemitteilung. Polizeihauptkommissar Jörg Arnecke rät, die Beleuchtung vor Fahrtbeginn zu kontrollieren, die Leuchtweitenregulierung dem Beladungszustand anzupassen und als Fußgänger und Fahrradfahrer helle Kleidung und zusätzliche Reflektoren zu tragen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Pfefferspray-Verletzung von Landtagsvizepräsidentin Andretta - Kein Strafverfahren wegen Polizeieinsatz

Die Pfefferspray-Verletzung von Landtagsvizepräsidentin Gabriele Andretta (SPD) bei einer Demonstration in Göttingen im Mai dieses Jahres zieht keine strafrechtlichen Folgen nach sich. Die Staatsanwaltschaft Göttingen hat das Verfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt eingestellt

23.09.2016
Göttingen Leo Bartsch bei „Adam such Eva“ - Nackt in der Südsee

Leo Bartsch aus Bernshausen im Eichsfeld ist auf der Suche nach der großen Liebe. Die sucht sie hüllenlos auf einer fast einsamen Südsee-Insel – begleitet von einem Kamerateam, das sie dabei für die RTL-Show „Adam sucht Eva“ filmt. Dem Göttinger Tageblatt verriet sie ihre Beweggründe.

26.09.2016
Göttingen Haus und Grund kritisiert neue Winterdienst-Gebührensatzung - "Steilvorlage für nächste Klagewelle"

2013, 2014, 2015 - jedes Jahr seit Einführung des Winterdienstes in die Straßenreinigungs-Gebührensatzung der Stadt Göttingen gab es eine Welle erfolgreicher Klagen dagegen. Jetzt liegt die Neufassung der Satzung vor. Schon befürchtet der Eigentümerverein Haus und Grund die nächste Klagewelle.

26.09.2016
Anzeige