Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei stoppt Fahrer mit 2,4 Promille
Die Region Göttingen Polizei stoppt Fahrer mit 2,4 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 17.02.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Bereits am Nachmittag hatten Polizeibeamte einen 25 Jahre alten Mann am Hagenweg gestoppt. Sein Alkoholtest ergab mehr als 1,6 Promille. Beiden Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen. Auch ihre Führerscheine mussten sie abgeben.

Erwischt wurde am Sonntag auch ein 31-jähriger Radfahrer auf der Hannoverschen Straße. Um 5 Uhr musste er sich dem Alkoholtest unterziehen. 1,8 Promille waren das Resultat.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Versuch, am Sonntag eine rund zwei Meter große Werbefigur - einen goldenen Löwen - von einem Restaurant an der Reinhäuser Landstraße zu stehlen, ist zwei jungen Männern misslungen.

17.02.2013

Wer hat sich das noch nicht gefragt: Wie sollen nur diese vielen Telefonläden überleben? Diese Frage haben zwei junge Männer aus Bad Hersfeld für sich offenbar so beantwortet: Mit selbst erfundenen Aufträgen. Jetzt stehen die 30 und 32 Jahre alten Mobilfunk-Unternehmer wegen gewerbsmäßigen Betruges vor Gericht.

17.02.2013
Göttingen Sanierung und Beleuchtung - Angersteiner gründen Kirchbauverein

„Die Kirche muss im Dorf bleiben“, ist die Überzeugung von Sabine und Volker Kurre und Stefan Huhs aus Angerstein. Doch nicht nur das: Die Kirche soll auch schön sein, darüber sind sie sich einig. Aus diesem Grund haben sie mit vier Mitstreitern aus Anlass der Festwoche zum 225-jährigen Bestehen der Kirche den Kirchbauverein Angerstein gegründet.

20.02.2013
Anzeige