Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizeichor gibt Frühlingskonzert
Die Region Göttingen Polizeichor gibt Frühlingskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 11.05.2018
Der Polizeichor Göttingen singt in der Stadthalle. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Das Konzert war eigentlich für Oktober geplant, wie der Verein mitteilt, wurde aber aufgrund der anstehenden Renovierung der Göttinger Stadthalle vorgezogen. Nach über 40 Konzerten in seinem „zweiten Wohnzimmer“ mit fast 4000 Besuchern hofft der Chor im Jahr 2021 in der neu gestalteten Stadthalle an diese Tradition anschließen zu können.

Unter der Gesamtleitung von Chorleiter Frank Bodemeyer werden die beiden Polizeichöre erstmalig gemeinsam mit dem Polizeiorchester die Opernchöre „Chor der Gefangenen“ und „Chor der Priester“ singen. Zudem sollen Frühlingsmelodien, wie „Die Rose“ und „O mia Bella“, erklingen.

Einlass ist ab 16 Uhr. Tickets gibt es ab 14 Euro bei der Geschäftsstelle des Göttinger Tageblatts, Weender Straße 44, und eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse, Albaniplatz 2.

Von Madita Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Recyclinghof der GEB - Entrümpeln am Brückentag

Der Recyclinghof der Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) an der Rudolf-Wissell-Straße 5 bietet den Bürgern die Möglichkeit, ihren Abfall oder Sperrmüll auf unkomplizierte Art und Weise loszuwerden. Besonders beliebt dafür sind die sogenannten Brückentage zwischen Feiertagen und einem Wochenende.

14.05.2018
Göttingen Vogel-Kuriosum in Holtensen - Amsel nistet auf Meisenkasten

Das hat Gustav Hartung auch noch nicht erlebt: Auf einem bereits bewohnten Meisenkasten an seiner Hausfassade hat vor wenigen Tagen ein Amselpaar sein Nest gebaut. In rund vier Metern Höhe thront das Amselnest etwas windschief auf der Nisthilfe, die seine Enkelinnen Charlotte und Johanna gebaut haben.

11.05.2018

Regelmäßige Freibadbesuche gehören für zahlreiche Menschen in der Region an warmen Sommertagen dazu. Doch in einigen Bädern sind die Eintrittspreise in den vergangenen Jahren angestiegen, was für einige Besucher ein Ärgernis ist.

11.05.2018
Anzeige