Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Preis für Zivilcourage
Die Region Göttingen Preis für Zivilcourage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 24.09.2017
Quelle: GT
Anzeige
Göttingen

Der Präventionsrat und die Bürgerstiftung Göttingen verleihen den Zivilcouragepreis 2017. Die Bürgerstiftung nimmt noch bis zum 6. Oktober Vorschläge entgegen. Wer hat geholfen, geklärt, wo andere sich unsichtbar gemacht haben? “Es gibt in der Stadt Göttingen viele Beispiele vorbildlichen Verhaltens in Verantwortung für Mitmenschen. Wer Menschen in Gefahr hilft und gegen körperliche wie verbale Angriffe in Schutz nimmt, zeigt Zivilcourage”, erklärt der Geschäftsführer der Bürgerstiftung, Andreas Schreck. Der Preis ist mit 2000 Euro datiert. Vorschläge an die Bürgerstiftung, Lange Geismarstraße. 71, 37073 Göttingen.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Gänseliesel-Fest lockt am Sonntag, 24. September, in die Göttinger Innenstadt. Viele Geschäfte haben ab 13 Uhr geöffnet; diverse Musik- und Showacts sowie die Wahlen der neuen Gänseliesel stehen auf dem Programm. Bereits am Sonnabend öffnen die Stände der „Göttinger Genuss Meile“.

24.09.2017

In der Schlussphase des Bundestagswahlkampfs wird das Universitätsklinikum zum Wahlkampfthema. Der Göttinger Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin (Grüne) wirft der CDU Planlosigkeit vor, CDU-Landtagskandidat Ludwig Theuvsen spricht von rot-grünem Chaos.

22.09.2017

Das Büro Gerber Architekten aus Dortmund und das Büro Abdelkader Architekten aus Münster haben den Planungswettbewerb für das Projekt „Wohnen am Nikolausberger Weg“ gewonnen. Am Donnerstag hat die Göttinger Wohnungsgenossenschaft die Pläne vorgestellt.

24.09.2017
Anzeige