Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Protest gegen Asphaltierungsarbeiten
Die Region Göttingen Protest gegen Asphaltierungsarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 08.08.2018
Am Leinekanal haben die Asphaltierungsarbeiten begonnen.. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Göttingen

Der Sinn der Asphaltierung werde „weder von der SPD noch von den Grünen diskutiert, eine sachgerechte Antwort auf die wesentlichen inhaltlichen Fragen wurde nicht gesucht“, erklärt die Initiative. Es häte darum gehen müssen, „die Folgen der Versiegelung für das Stadtklima zu berücksichtigen, die unterschiedlichen Bedürfnisse von Radfahrern und Fußgängern abzuwägen, die unterschiedlichen Bedürfnisse von Mobilität und Aufenthaltsqualität zu diskutieren, Verkehrssicherheit und Beschleunigung des Radverkehrs sachlich zu erörtern“. Das alles sei nicht geschehen. Auch die Grünen hätten nichts dafür getan, die Versiegelung des Weges zu stoppen.

Außerdem würden die Arbeiten „mehr als stümperhaft“ ausgeführt, meint die Initiative. Unter anderem werde dunkler Asphalt und nicht „wie von OB Rolf-Georg Köhler angekündigt“ heller Asphalt aufgetragen. Der dunkle Belag heize sich derzeit „extrem“ auf.

Am Montagmorgen hatte die Stadtverwaltung mit den Asphaltierungsmaßnahmen begonnen – allerdings nur auf einer Breite von zwei und nicht – wie ursprünglich geplant – von 2,50 Metern.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Sommerreise von Landrat Bernhard Reuter - Info-Tour zu E-Mobilität auf der Mülldeponie

Zum Auftakt seiner diesjährigen Sommerreise hat sich der Göttinger Landrat Bernhard Reuter (SPD) am Mittwoch auf der zentralen Mülldeponie Deiderode über klimafreundliche Mobilität informiert. Für den Deponiebetrieb hat der Landkreis zwei elektrische Fahrzeuge angeschafft – einen Mikro-Lastwagen und ein Lastenfahrrad.

11.08.2018
Göttingen 20 Jahre Windrad Geismar - Privat Strom aus Wind gemacht

Seit genau zwei Jahrzehnten ist das Windrad am Südrand von Geismar in Betrieb. Das Jubiläum feiert der Betreiber Energie-Verbund Angerstraße am Sonntag, 19. August, an der Windkraftanlage.

11.08.2018

Die Göttinger Stadtverwaltung warnt vor herabfallenden Ästen: Aufgrund der anhaltenden Trockenheit könne es vorkommen, dass vital aussehende Äste von Bäumen in den städtischen Grünanlagen brechen.

08.08.2018
Anzeige