Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Prozessionen ziehen durch die Region
Die Region Göttingen Prozessionen ziehen durch die Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 22.05.2018
Die Göttinger Fronleichnamsprozession begann auch 2017 mit einem Festgottesdienst in St. Paulus. Quelle: Wenzel
Anzeige
Göttingen

Das Fronleichnamsfest beginnt in Göttingen mit einem Festgottesdienst um 8.30 Uhr in St. Paulus, Wilhelm-Weber-Straße. Zur anschließenden Prozession ab 9.30 Uhr durch das Ostviertel zum Eichendorffplatz werden etwa 1000 Gläubige erwartet. Auch die Schulkinder aus den drei katholischen Schulen und alle Erstkommunionkinder der vier Göttinger Pfarreien ziehen in der Fronleichnamsprozession mit.

Prozession im ökomenischen Geist

„Die Fronleichnamsprozession gehen wir in Göttingen im ökumenischen Geist“, erklärt Ulrike Saul vom Vorbereitungsteam. „Die auf dem Weg befindlichen Menschen bekennen sich zum Glauben an die Gegenwart Jesu Christi in der Gestalt des Brotes, in seinem Wort und in seinem lebenspendenden Geist“, sagt Saul. Deshalb trägt einer der katholischen Priester das gewandelte Brot in der Monstranz und Pastor Henning Kraus als Vertreter der evangelisch-lutherischen Kirche das Evangelienbuch. Erstmals wechseln sich 2018 Männer und Frauen im Tragen des Baldachins ab.

In Duderstadt beginnt der Festgottesdienst in der Basilika St. Cyriakus, Bei der Oberkirche, um 9 Uhr und beschäftigt sich mit dem Thema „Segensorte“. Stationen der anschließenden Prozession sind am Pferdeteich, an der Ursulinenkirche, an der Mariensäule in der Marktstraße und abschließend im Chorraum der Basilika. Die Stationen wurden mitgestaltet von der Caritas, der Pestalozzischule, der Janusz-Korczak-Grundschule und der St.-Elisabeth-Grundschule.

In Friedland eine Woche später

In Gieboldehausen wird Fronleichnam mit einem Gottesdienst um 10 Uhr vor St. Laurentius, An der Kirche, gefeiert. Die Fronleichnamsprozession zieht zum Pfarrheim und zurück zur Kirche. Auch in weiteren Orten der Region werden Prozessionen und Gottesdienste sein. Wer erst am darauffolgenden Sonntag, 3. Juni, an einer Fronleichnamsprozession teilnehmen kann, ist nach Friedland eingeladen. Die Gemeinde St. Norbert feiert dann um 10 Uhr ein Festamt mit Prozession zu vier Altären.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Festnahme am Heidkopftunnel - Verfolgungsjagd über 100 Kilometer

Nach einer Verfolgungsfahrt über drei Autobahnen hat die Polizei in der Sonntagnacht vor dem Heidkopftunnel einen mutmaßlichen Tankbetrüger festgenommen. Wegen eines aktuellen Haftbefehls wurde 20-Jährige, in dessen BMW die Beamten Drogen sicherstellten, in die JVA Rosdorf eingeliefert.

22.05.2018

Die Klage zweier Göttinger Anwälte gegen Alexander Dobrindt sorgte am Pfingstwochenende für Aufsehen. Außerdem lockten Livemusik, Mühlentag und Schützenfest zahlreiche Besucher in die Region. Unser Rückblick aufs Wochenende auf goettinger-tageblatt.de.

22.05.2018
Göttingen Kurz vor Anschlussstelle Echte - A7 gesperrt: Brennender Lkw gelöscht

Auf der Autobahn 7 Richtung Norden kurz vor der Anschlussstelle Echte ist es Dienstagmorgen zu einem schweren Lkw-Unfall mit einem Brand gekommen, wie Horst Lange, Pressesprecher der Kreisfeuerwehr Northeim mitteilt. Die Autobahn bleibt in Richtung Hannover voraussichtlich noch bis Mittwoch gesperrt.

22.05.2018
Anzeige