Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Rückzugsraum für Aussteller und Gäste
Die Region Göttingen Rückzugsraum für Aussteller und Gäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 13.07.2018
MENSCH- die Gesundmesse Quelle: ar
Anzeige
Göttingen

Eine Lounge, in der Aussteller und geladene Gäste miteinander ins Gespräch kommen können, bietet die Quattek & Partner Steuerberatungsgesellschaft am auf der Gesundmesse am 1. und 2. September in der Göttinger Lokhalle an.

„Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer können wir inhaltlich wenig zur Messe beitragen“, sagt Steuerberaterin Tatjana Wiedemann. Weil Ärzte, Zahnärzte und andere Heilberufler aber eine wichtige Mandantengruppe seien, wolle ihre Kanzlei die Messe im Hintergrund unterstützen. Die Lounge sei als Rückzugsraum gedacht, wo sich Aussteller und geladene Fachbesucher entspannen könnten. Es gebe etwas zu essen und zu trinken. Am Tischkicker lasse sich die Pause aktiv gestalten.

Kontakte finden

„Der Raum wird etwa 100 Quadratmeter groß sein“, kündigt Sina Gottschalk von der Veranstaltungsagentur Festfabrik an, die die Messe organisiert. Die Lounge werde gemütlich mit Sofas, Sitzwürfeln und anderen Möbeln eingerichtet. Dort könnten sich gleichzeitig bis zu 50 Besucher austauschen und ausruhen.

„Gesundheit ist auch in unserer Kanzlei selbst ein Thema“, betont Steuerberater Jan Förster. Jährlich gebe es eine Gesundheitswoche mit Informationen – etwa zu einem gesunden Frühstück, zu Bluthochdruck und Stressabbau, aber auch für die „bewegte Pause“. „Bei uns wird Yoga angeboten“, ergänzt Wiedemann. Eine Masseurin komme zweimal die Woche ins Haus am Nikolausberger Weg 49. Die Arbeitsplätze seien in den vergangenen Jahren alle unter ergonomischem Gesichtspunkten begutachtet worden. Tische und Stühle, die aktives Sitzen ermöglichen, ließen sich nun der Körpergröße anpassen. Sie hätten gute Bildschirme bekommen. Seit 2014 zähle die Kanzlei, die sich damals ein Leitbild gegeben habe, zur Initiative Top-Arbeitgeber in Südniedersachsen (Topas).

Steuerliche Besonderheiten

Die Kanzlei ist 1974 vom Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Peter Quattek gegründet worden, der mittlerweile ausgeschieden ist. Quattek holte 1992 Jürgen Hollstein als Partner dazu. Hollstein stehen heute wiederum sechs Partner zur Seite: Miriam Engel, Fritz Güntzler, Roland Haever, Thorsten Kumpe, Michael Turko und Johann-Karl Vietor. Derzeit arbeitet die Kanzlei am Generationenwechsel. „In den nächsten Jahren wird es auf Partnerebene weitere Veränderungen geben“, kündigt Förster an. „In unserer Kanzlei kümmern sich 16 von insgesamt 85 Mitarbeitern nahezu ausschließlich um Freiberufler“, sagt der Steuerberater. Sie hätten sich auf die steuerlichen Besonderheiten dieses Bereichs spezialisiert. Sie berieten aber auch in betriebswirtschaftlichen Fragen.

„In den vergangenen Jahren sind wir kräftig gewachsen“, sagt der Förster. Als er 2012 dazu gekommen sei, habe es 64 Mitarbeiter gegeben. Die Größe ermögliche eine Spezialisierung auf die verschiedenen Bereiche des komplexen deutschen Steuerrechts. Quattek & Partner kooperiere mit dem Göttinger Steuerbüro Vesting & Partner, das vier Partner und 46 Mitarbeiter habe.

Informationen zur Gesundmesse gibt es auf deren Homepage. Interessierte Aussteller können sich an die Veranstaltungsagentur Festfabrik wenden: sina.gottschalk@festfabrik.com

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Diebstahls in zwölf Fällen hat das Göttinger Landgericht am Freitag einen Mann zu insgesamt drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Seine Partnerin, die an zwei Taten beteiligt war, muss eine Geldstrafe von 1350 Euro bezahlen.

16.07.2018
Göttingen Lebensmittel und Acrylamid - Heiße Gefahr auch in Göttingen?

Goldbraune Pommes aus der Fritteuse, mariniertes Nackensteak schön cross vom Grill – Gefährlich sagen Forscher. Sehr heiß oder zu lange Gebratenes entwickelt Acrylamid, ein Stoff der bei Tieren Krebs auslöst. Die EU hat Grenzwerte festgelegt.

16.07.2018

Wegen technischer Probleme bleibt die Meldehalle der Göttinger Stadtverwaltung am Freitag, 13. Juli, geschlossen. Das teilt Sprecher Dominik Kimyon mit.

13.07.2018
Anzeige