Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Regionalkonferenz der CDU zu GroKo

Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD Regionalkonferenz der CDU zu GroKo

Der CDU-Kreisverband Göttingen bietet interessierten Bürgern Informationen und eine Diskussionsmöglichkeit zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene zwischen CDU, CSU und SPD an. Am Freitag, 16. Februar, steht der Göttinger Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Fritz Güntzler im Hotel Freizeit In in Groß Ellershausen Rede und Antwort.

Voriger Artikel
Aus „Drachen-Ei“ wächst größter Blütenstand der Welt
Nächster Artikel
Unternehmer Gerhard Roczinek kauft Baptistenkiche

Fritz Güntzler

Quelle: Peter Heller

Groß Ellershausen. Güntzler wird über die Ergebnisse der Verhandlungen aus Berlin berichten. CDU, CSU und SPD hatten sich am vergangenen Mittwoch auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Am 26. Februar findet ein Bundesparteitag der CDU statt. Die Delegierten entscheiden dann, ob es zu einer erneuten Auflage der Großen Koalition kommen wird.

Auch die abstimmungsberechtigten Vertreter des CDU-Kreisverbandes Göttingen beim Bundesparteitag werden bei der Regionalkonferenz zur Diskussion bereit stehen. „Uns als Partei und mir als Abgeordneter ist es wichtig, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen” erklärt Güntzler. “Ich lade jeden dazu ein, mit uns über den Koalitionsvertrag und die aktuellen Ereignisse zu diskutieren.“

Der vollständige Koalitionsvertrag ist hier einzusehen.

Die Veranstaltung am Freitag, 16. Februar, im Hotel Freizeit In, Dransfelder Straße 3, beginnt um 19 Uhr.

Von Matthias Heinzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 10. bis 16. Februar 2018
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt