Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Restaurantführer: Göttinger ist „Koch des Jahres“
Die Region Göttingen Restaurantführer: Göttinger ist „Koch des Jahres“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:01 11.11.2018
Der Restaurant-Führer „Gault-Millau“ zeichnet jährlich die besten Köche und Restaurants aus. Quelle: Symbolbild / Peter Heller
Göttingen

Jan Philipp Berner ist 1988 in Göttingen geboren worden. Wenn die vorab bekannt gewordenen Informationen stimmen, dann hat ihn der „Gault-Millau“ gemeinsam mit seinem Kollegen Johannes King im Söl’ring Hof auf Sylt zum „Koch des Jahres“ ernannt.

Zuvor gab es offensichtlich eine Panne bei dem bekannten Restaurant- und Feinschmecker-Führer: Die Ergebnisse des „Gault-Millau 2019“ sollten erst in der kommenden Woche offiziell vorgestellt worden. Doch der neue Verlag hat offenbar einige Vorabexemplare an Preisträger verschickt. Und so gerieten die Informationen ins Internet.

Die besten Restaurants in Niedersachsen

In Niedersachsen konnten sich eine Reihe von Restaurants über eine hohe Punktzahl (20 ist das Maximum) freuen. Das sind die besten Restaurants im Land.

Das „Aqua“ in Wolfsburg (19,5 Punkte)

Die „Ole Deele“ in Burgwedel (18 Punkte)

„Die Insel“ in Hannover (17 Punkte)

Das „Titus“ in Hannover (17 Punkte)

Das „Keilings“ in Bad Bentheim (17 Punkte)

Der „Schillingshof in Friedland (17 Punkte)

Das „Apicius“ in Bad Zwischenahn (17 Punkte)

Die „Weinbasis“ in Hannover (16 Punkte)

Das „Gasthaus Lege“ in Burgwedel (16 Punkte)

Das „Alte Haus“ in Braunschweig (16 Punkte)

Das „N°4“ im Navigare NSBhotel in Buxtehude (16 Punkte)

Das „Palio“ in Celle (16 Punkte)

Das „Sterneck“ in Cuxhaven (16 Punkte)

Die „Genießer Stube“ in Friedland (16 Punkte)

Das „Novalis“ in Nörten-Hardenberg (16 Punkte)

Das „Torschreiberhaus“ in Stadthagen (16 Punkte)

Das „La Fontaine“ in Wolfsburg (16 Punkte)

Von güm/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Göttingen Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung startete im Rahmen eines bundesweiten Treffens für einen Frauenstreik an der Göttinger Universität eine Mitmach- Fotoaktion.

13.11.2018
Göttingen Lange Straße in Roringen - Haus wird abgerissen, Fußweg kommt

Ein Gebäude an der Langen Straße in Roringen wird von Montag an angerissen. Wie die Göttinger Stadtverwaltung mitteilt, entsteht zwischen dem Baugebiet Am Menzelberg und der Lange Straße sowie dem Kirchplatz ein Fußweg.

10.11.2018

Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sollen in ihrem Bekanntenkreis Ehrenamtliche werben. Darum bittet der Vorstandsvorsitzende des Kreisverbands Göttingen-Northeim, Herbert van Loh.

10.11.2018