Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen SPD gegen Pipelinebau
Die Region Göttingen SPD gegen Pipelinebau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 05.11.2009
Anzeige

Außerdem soll der SPD-Europaabgeordnete Bernd Lange prüfen, welche rechtlichen Maßnahmen von der EU ergriffen werden können und ob K+S durch die Aushebelung der EG-Wasserrahmenrichtlinie in den Genuss wettbewerbsverzerrende Vorteile komme. Die Argumentation, die Umstellung auf moderne, umweltfreundliche Produktionsmethoden gefährde Arbeitsplätze, greife zu kurz, so Schminke. Durch die Anwendung moderner Fördertechniken lasse sich die Ausbeute der Rohsalze optimieren, was zu verlängerten Laufzeiten der Gruben und langfristig gesicherten Arbeitsplätzen in einer strukturschwachen Region führe.

Der runde Tisch zur Werraversalzung wird seine Empfehlungen laut Ankündigung am 10. November beschließen – voraussichtlich mit Bau einer Pipeline zur Nordsee. K+S muss im November ein Maßnahmepaket vorlegen.

Von Gerald Kräft

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Samtgemeinde Dransfeld wird ernsthaft darüber nachgedacht, eine Einheitsgemeinde zu gründen. Das berichtete Jan-Thomas Geyer (CDU) dem Stadtrat. Bei einer Versammlung mit den Bürgermeistern habe es von Seiten Niemetals und Jühndes „keinen grundsätzlichen Widerstand“ gegeben. Scheden wolle die Bürger befragen und dann im Gemeinderat eine Entscheidung fällen.

05.11.2009

Einen Audi A 6 Quattro haben sich bisher unbekannte Diebe in Northeim angeeignet. Der Wert des Wagens beträgt etwa 40000 Euro.

05.11.2009

Innerhalb von vier Stunden hat die Polizei Göttingen am Donnerstag, 5. November, im Stadtgebiet vier Radfahrer aus dem Verkehr gezogen, die unter Alkoholeinfluss standen.

05.11.2009
Anzeige