Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Samtgemeinde Dransfeld: Wolfgang Wiedemann geht in Ruhestand
Die Region Göttingen Samtgemeinde Dransfeld: Wolfgang Wiedemann geht in Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 05.04.2013
Abschied nach 47 Dienstjahren: Wolfgang Wiedemann. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Dransfeld

Am Freitag wurde Wiedemannn von Samtgemeindebürgermeister Thomas Galla (CDU) in den Ruhestand verabschiedet.

Wiedemann wurde 1949 in Northeim geboren, machte seinen Realschulabschluss in Weende und begann 1966 eine Verwaltungslehre beim Landkreis Göttingen. Nach einem Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt wurde er 1971 zum Kreisinspektor ernannt. In der Kreisverwaltung war Wiedemann im Planungs- und Kreisentwicklungsamt sowie im Bauverwaltungsamt als stellvertretender Amtsleiter beschäftigt.

1990 wurde Wiedemann zur Samtgemeinde Dransfeld abgeordnet. 1991 wurde er Hauptamtsleiter und stellvertretender Samtgemeindedirektor. Lange Jahre leitete er den Fachbereich Finanzen, Schulen und Soziales.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er gilt als einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Runologie: Klaus Düwel. Kaum jemand auf der Welt kennt sich so gut aus mit den alten germanischen Schriftzeichen, wie der ehemalige Professor der Universität Göttingen.

08.04.2013

Das Max-Planck-Gymnasium (MPG) richtet ab dem nächsten Schuljahr im 5. und 6. Jahrgang eine Hausaufgabenklassen ein. Kinder, die sich für diese Klasse anmelden, können ihre Hausaufgaben in betreuten Zusatzstunden während der Schulzeit erledigen und dadurch mehr Freizeit genießen.

08.04.2013

Am Mittwoch gefasst, am Donnerstag inhaftiert, binnen einer Woche verurteilt. So wird es zwei 29 und 31 Jahre alten Asylbewerbern aus dem Grenzdurchgangslager Friedland gehen, die am Mittwochnachmittag im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Heimkehrerstraße in Friedland von der Polizei überprüft und als gewerbsmäßige Diebe überführt wurden.

05.04.2013
Anzeige