Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sanierung der Göttinger Stockleff-Mühle soll bald beginnen
Die Region Göttingen Sanierung der Göttinger Stockleff-Mühle soll bald beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 05.08.2015
Derzeit wird die Mühle am Leinekanal noch von Holzbalken gestützt. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

„Dann ist eine möglichst zügige Entscheidung gefragt, damit 2016 dieser Bereich am Leinekanal  fertiggestellt werden kann“, so Leuner-Haverich. Dass die Mühle einmal gastronomisch genutzt werden soll, ist bereits seit einigen Jahren im Gespräch. Bis es so weit ist, gibt es jedoch viel zu tun: Eine Untersuchung hatte ergeben, dass die denkmalgeschützte Mühle massive Schäden an der Bausubstanz aufweist.

Geplant ist, möglichst viel davon zu erhalten, insbesondere den 1596 errichteten Dachstuhl. „Da sich die Stockleff-Mühle  in sehr schlechtem Zustand befindet, ist in der Tat vor allem die Instandsetzung beziehungsweise die Sicherung  des Holztragwerks die größte Herausforderung“, so Leuner-Haverich.

Die geplante Verbindung der Erhaltung des historischen Werts und der Sanierung nach aktuellen Standards sei eine weitere Herausforderung. „Das historische Gebäude soll einen modernen Anbau erhalten und eine lichtdurchflutete,  von innen wie außen attraktive Immobilie werden“, sagt Leuner-Haverich. Als solche müsse sie auch „die Vorgaben und die Anforderungen erfüllen, die eine moderne gastronomische Nutzung heute stellt.“

Damit auch die städtebauliche und historische Relevanz der Stockleff-Mühle erhalten bleibe, arbeite man auch mit dem Landesamt für Denkmalschutz und der unteren Denkmalschutzbehörde bei der Stadt zusammen. Bevor die Sanierung überhaupt beginnen kann, müsse zudem geprüft werden, wie die statische Absicherung, die das Gebäude derzeit von außen stützt, am schonendsten entfernt werden könne.

Von Jonas Rohde

Bildergalerie zur Geschichte (2013):

Zur Galerie
Am Leinekanal in Göttingen steht die Stockleffmühle. Seit 1305 ist die Mühle bekannt, 1882 wurde der Betrieb eingestellt. 1924 ließ die Stadt Wohnungen einbauen. Jetzt wird das Denkmal feeigelegt. Hintergrund der Arbeiten ist das Ziel, ein Konzept für die Nachnutzung des denkmalgeschützten Gebäudes zu erarbeiten.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil die Bootsführerin von einer Biene belästigt wurde, ist ihr Boot am Sonnabend unfreiwillig der Fulda entsprungen und quer über den angrenzenden Radweg gegen eine Felsmauer geprallt. Das teilt die hessische Bereitschaftspolizei, zu der die Wasserschutzpolizei für Fulda und Werra auch im Landkreis Göttingen gehört, am Sonntag mit.

02.08.2015

Mehr als 700 Menschen haben sich im Freibad am Brauweg versammelt, um gemeinsam Kino zu genießen. Auf dem Programm des Open-Air-Kinos, für das das Programmkino Lumière verantwortlich zeichnet, stand am Sonnabendabend Til Schweigers Tragikomödie „Honig im Kopf“.

02.08.2015
Göttingen "Oma weiß, wie der jetzt aussieht" - Neun Freunde aus Göttingen verkürzen Jetta

Der Jetta war den Jungs irgendwie zu lang. Was tun? B-Säule raus, wieder zusammenschweißen, fertig. Die „Theken-Athleten“ treffen sich regelmäßig in einer Scheune in Reyershausen, um unter guten Freunden auszuloten, was auf vier Rädern so möglich ist.

05.08.2015
Anzeige