Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schäferhund angefahren
Die Region Göttingen Schäferhund angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 18.12.2009
Anzeige

Das Tier wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Dransfeld ins Tierheim nach Göttingen gebracht. Wem es gehört ist bislang unbekannt.
Derzeitigen Ermittlungen zufolge fuhr der Unbekannte mit seinem roten 3er BMW die Varmisser Straße in Richtung Bundesstraße 3 als der Schäferhund plötzlich von links vor den Wagen lief. Nach dem Zusammenstoß habe der Autofahrer nur kurz angehalten und nachgesehen, ob sein PKW beschädigt worden sei, so eine Zeugin. Um den verletzten Hund kümmerte er sich nicht. Die Frau alarmierte schließlich die Feuerwehr.
Die Polizei in Dransfeld bittet den Halter des Hundes und auch den BMW-Fahrer sich unter Telefon 05502/2172 zu melden.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Vorweihnachtszeit öffnet das Tageblatt täglich wieder ein Türchen des Adventskalenders. In diesem Jahr versteckt sich dahinter jeweils ein Blick in die Geschichte.

18.12.2009

Die Göttinger Innenstadtgemeinde St. Jacobi ist derzeit nicht vom Glück verfolgt. Erst stahlen Unbekannte Kreuz und Wetterfahne vom Kirchturm, nun gab es einen neuen Fall von Vandalismus: An der Jakobusstatue, die zwischen Kirche und Jüdenstraße steht, wurde die mit Blattgold überzogene Muschel abgeschlagen – „mit roher Gewalt“, so Pastor Harald Storz.

Beitrag in GT-TV.

17.12.2009

Mehr als 600 illegale Schusswaffen sind in diesem Jahr bereits abgegeben worden. Rund 360 davon im Landkreis Göttingen, 250 im Landkreis Northeim. Dazu kommen noch etliche Stichwaffen. Noch bis zum Jahresende können Bürger Waffen, für die sei keine Erlaubnis haben, straffrei abgeben.

18.12.2009
Anzeige