Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Franziska lockt Fans zu Real
Die Region Göttingen Franziska lockt Fans zu Real
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 30.10.2017
Duderstädterin Karin (rechts) freut sich über das Autogramm von Schlagersängerin Franziska. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Die junge Sängerin war für viele der Zuschauer – etwa 30 Menschen hatten sich um sie versammelt – keine Unbekannte. „Ihr wart doch bei meinem zehnjährigen Jubiläumskonzert in der ersten Reihe“, spricht Franziska Katzmarek – als Schlagersängerin ist sie nur mit Vornamen bekannt – ein Paar an. „Wir waren schon ein paar mal bei Auftritten von Franziska“, sagt Barbara Fritsch aus Bald Wildungen und freut sich darüber, dass Franziska sie erkannt hat.

Drei Lieder plus eine Zugabe spielte das Schlagersternchen, bekannt aus der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“, für ihre Fans. Ein „Sommergefühl“ ließ sie zumindest für manche mit ihrem gleichnamigen Song aufkommen, bei „Rote Lippen soll man küssen“ forderte sie das Publikum zum Mitsingen auf. Ihr Kollege Robert Seehafen spielte Gitarre dazu. „Zünd’ die Sterne an“ sei das Lied, das sie diesen Sommer, als sie auch ihr Musikstudium in Leipzig beendet habe, selbst aufgenommen habe, erzählte Franziska – und sang es anschließend vor.

Autogramme und Fotos mit langjährigen Fans

Bei der anschließenden Autogrammstunde kam Franziska mit ihren Fans ins Gespräch. Nicht nur Barbara Fritsch stand in der Reihe an, um ein Autogramm zu bekommen, sondern unter anderem auch die Duderstädterin Karin. „Ich bin schon viele Jahre Fan“, sagte sie. Sie habe die Schlagersängerin schon häufiger im Göttinger „Kauf Park“ gesehen und sei extra zu Real gefahren, um sie wieder singen zu hören – und anschließend ein paar Fotos mit ihr zu knipsen.

Neben dieser und weiterer Aktionen des Real-Marktes feiern die Geschäfte am Lutteranger ihr 50-jähriges Bestehen vor allem am Sonntag, 29. Oktober, mit einem verkaufsoffenen Sonntag und vielen Angeboten und Rabatten. Zum Lutteranger-Fest am Sonntag gehört auch eine Bimmelbahn, ermöglicht durch Mc.Clean. Sie transportiert die Besucher kostenlos innerhalb des weitläufigen Lutteranger-Areals als auch über die Hannoversche Straße bis zum Kreuzbergring und zurück.

Von Hannah Scheiwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist wieder soweit: In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 28. auf 29. Oktober, werden die Uhren von 3 auf 2 Uhr zurückgestellt. Durch den Beginn der Winterzeit ist diese Nacht also eine Stunde länger. Der Wechsel auf die Winterzeit bedeutet aber auch, dass es eine Stunde früher dunkel wird.

27.10.2017

Die Einbringung des Haushalts 2018 steht am Anfang und im Mittelpunkt der Sitzung des Göttinger Kreistages am Mittwoch, 8. November. Die finanziellen Rahmenbedingungen des Landkreises haben sich dramatisch verschlechtert.

30.10.2017

„Was können wir jetzt noch tun?“ Diese Frage stand bei einem Treffen der Nonnenstieg-Bürgerinitiative am Donnerstagabend im Mittelpunkt. Zuvor wurde über den Sachstand für die beiden großen Bauprojekte am IWF-Gelände und am Nikolausberger Weg informiert.

30.10.2017
Anzeige