Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schutz für Grundwasser
Die Region Göttingen Schutz für Grundwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 29.11.2009
Anzeige

Die Kooperation Obere Weser ist im Bereich der Trinkwassergewinnunggebiete Hemeln, Klus, Oberode, Bramwald, Scheden, Speele, Nienhagen und Uschlag aktiv. Sie wird getragen von 136 Landwirten, dem Wasserverband Peine sowie den Versorgungs­betrieben Hann. Münden. Für fünf Jahre stehen rund 446000 Euro zur Verfügung.

Durch die Änderung des Niedersächsischen Wassergesetzes 2007 gehen zahlreiche Aufgaben vom Land auf die Wasserver­sorgungs­unternehmen über. So sind sie zum Beispiel für Auszahlungen an Landwirte und die Über­wachung zuständig. Der fünfjährige Rahmenvertrag ist aber mit dem Land abgestimmt. Das Schutzkonzept besteht aus zwei Säulen: der Beratung und den freiwilligen Vereinbarungen. „Das neue Kooperations­modell erhöht die Planungs­sicherheit“, betont Markus Quirin vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), der die Kooperation Obere Weser betreut. Vorher habe jährlich neu beantragt und geprüft werden müssen.
Gewässerschonend bearbeiten

Ein Landwirt verpflichtet sich beispielsweise zur mehrjährigen Begrünung und zur Aussaat einer Gräsermischung auf seiner Ackerfläche bis spätestens 1. September. Dabei wird der Stickstoff in den Pflanzen gebunden, sodass das Risiko einer Auswaschung von Nitrat in das Grundwasser minimiert werden kann. In der Kooperation Obere Weser wird viel Raps angebaut mit anschließender Aussaat von Wintergetreide. Der moderne Körnerrapsanbau ist nach der Ernte vielfach von hohen Stickstoffemissionen begleitet. Mit einer Vereinbarung verpflichten sich Landwirte, direkt nach der Rapsernte keine Bodenbearbeitung durchzuführen, häufig die wirkungsvollste Maßnahme zur Vermeidung hoher Nitratgehalte im Herbst. Landwirte bekommen Mehrkosten oder Mindererträge durch gewässerschonende Bearbeitung erstattet, dürfen aber keinen Gewinn oder Mitnahmeeffekt erzielen.

ft

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Weihnachtsmärkte in der Region - Posaunen, Punsch, Plätzchen und PS

Ganz gleich, ob örtliche Vereine, Gewerbetreibende, Schule, Kirche oder Partei die Organisation übernommen haben – den Besuchern der Weihnachtsmärkte an diesem ersten Advents-Wochenende wurde viel Abwechslung geboten. Und das in kulinarischer Hinsicht, über das Musikprogramm bis hin zum Unterhaltungs- und Mitmach-Angebot. Natürlich wurde allerorten auch reichlich Weihnachtsdeko und -schmuck angeboten.

29.11.2009

Innerhalb von sechs Wochen erneuert die Deutsche Bahn in vier Bauabschnitten die Strecke zwischen Northeim und Uslar. Dieser Tage war Halbzeit.

29.11.2009

Ungewöhnlich viele Brände halten in diesem Jahr die Feuerwehr Northeim in Atem. Diesmal brannte ein leerstehendes Hotel in der Rückingsallee. Der Brand wurde am Sonnabendmorgen gegen 6 Uhr entdeckt.

29.11.2009
Anzeige