Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schweinegrippe: Der Impfstoff ist da
Die Region Göttingen Schweinegrippe: Der Impfstoff ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 29.10.2009
Gekühlter Zwei-Komponenten-Impfstoff: Apothekerinnen Tanja Lutz (links) und Stephanie Hillebrand mit Pandemrix. Quelle: Hinzmann
Anzeige

„Wir liefern den Impfstoff dann an Hausärzte, Betriebsärzte und Gesundheitsämter“, sagt Inhaber Martin Anschütz. Die Fläschchen mit je zehn Einheiten sind bereits komplett an die Impfstellen verteilt, in den nächsten Tagen wird Nachschub erwartet.

Der Impfstoff Pandemrix besteht aus zwei Komponenten. Zum einem aus dem sogenannten Antigen und zum anderen einem Verstärker, dem so genannten Adjuvans. Vorrangig sollen zunächst Mitarbeiter des Gesundheitswesens, der Feuerwehr oder Polizei sowie Patienten mit chronischen Erkrankungen gegen das H1N1-Virus geimpft werden.
Im Universitätsklinikum ist laut Pressesprecher Stefan Weller am kommenden Donnerstag für die Mitarbeiter eine freiwillige Impfaktion geplant. Auch die Mitarbeiter der Göttinger Feuerwehr und der Polizei sind in der kommenden Woche an der Reihe.
Das Interesse der Bevölkerung ist laut Gesundheitsamtsleiter Reinhard Wienecke „sehr groß“. Die Mitarbeiter beantworten täglich viele individuelle Fragen zur Impfung und koordinieren die Aktion. Wienecke: „Die Kampagne läuft gut an.“

bib

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mutmaßlich aus Eifersucht hat ein inzwischen 75 Jahre alter Rentner auf einen ihm vorher gar nicht bekannten 62-Jährigen eingestochen. Er hatte den Verdacht, der etwas jüngere Mann gehe heimlich zu seiner Lebensgefährtin. Gestern behauptete der wegen versuchten Totschlags vor dem Schwurgericht angeklagte Spätaussiedler, der andere habe ihn angegriffen: „Ich habe mich nur verteidigt.“

29.10.2009

Was ist los an der Carl-Friedrich-Gauß-Schule? Die Wahrheitsfindung, was bei zwei Auseinandersetzungen zwischen Schülerinnen tatsächlich geschah, scheint schier unmöglich. Insgesamt gehen Polizei und Staatsanwaltschaft zehn teils gegenseitigen Strafanzeigen nach.

29.10.2009

Von draußen ist nichts zu erkennen. Die Fenster des Sportwettbüros sind abgeklebt, nur hin und wieder tauchen Köpfe und Füße ober- und unterhalb dieser optischen Bannmeile auf, die verdeutlichen: Hier verkehren tatsächlich Menschen.

29.10.2009
Anzeige