Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Im Winter über den Wolken
Die Region Göttingen Im Winter über den Wolken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 14.01.2018
Vom Flugplatz Witzenhausen starteten kurz vor dem Jahreswechsel Segelflugzeuge – mitten im Winter. Quelle: Thomas Meder
Witzenhausen

Leewellen entstehen bei Wind auf der dem Wind abgewandten Seite (Lee) von Bergen. In diesen Wellen können Segelflugzeuge große Höhen erreichen - viel höher als im Sommer mit der Thermik. „In der Thermik fliegen wir immer unter den Wolken”, schwärmt Thomas Meder, Schlepppilot und Fluglehrer im Luftsportverein Witzenhausen. “Beim Wellenflug kann man deutlich über die Wolken steigen und die grandiose Aussicht genießen.“

Das Abenteuer beginnt für die Piloten schon beim Start. Das Flugzeug wird durch eine Schneise, die sogenannte „Kimme“ geschleppt, um auf der anderen Seite den Schlepp im Hangflug fortzusetzen. „Für solche Schlepps müssen die Piloten fit sein. Anfänger lassen wir nur mit Fluglehrer starten“, erklärt Meder.

Ursprünglich war geplant, die gesamte Woche zwischen Weihnachten und Silvester zu fliegen, doch leider ließ das Wetter die Piloten, die aus ganz Deutschland angereist waren, im Stich. So war ein Flugbetrieb nur am 29. Dezember möglich. An diesem Tag ging es jedoch zuverlässig, sodass sowohl die Gastpiloten, als auch die Vereinsmitglieder voll auf ihre Kosten kamen, erklärt Meder. Die Wellenflugsaison reicht noch bis zum Frühjahr. Dann beginnt die Thermiksaison.

Mehr Informationen zu Leewellenflügen auf lsv-witzenhausen.de.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 27. Januar um 19 Uhr organisiert die Hans Strenge Spirit Consulting im Apex in der Burgstraße ein Charity Whisky-Tasting. Die Einnahmen Wohltätigkeitsaktion gehen an das Fachteam Junge Flüchtlinge Göttingen/Lenglern (FtjF) der Jugendhilfe Süd-Niedersachsen.

07.01.2018

Der Vorverkauf zum neuen Theaterstück des Sudershäuser Sportvereins VSSG hat begonnen. Fast ausverkauft ist bereits die erste von drei Vorstellungen der Komödie „Modenschau im Ochsenstall“. Von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Februar, ist das Stück im Sporthaus zu sehen.

07.01.2018

Im Erzählcafé der Freien Altenarbeit Göttingen werden am Mittwoch, 10. Januar, Hanna und Wolfgang Middelmann über ihre Reisen zu Holocaust-Überlebenden im Baltikum berichten. Innerhalb von 20 Jahren haben sie 46 Reisen unternommen, und dabei rund 140 Überlebende getroffen.

04.01.2018