Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Selbsthilfegruppe in Göttingen geplant
Die Region Göttingen Selbsthilfegruppe in Göttingen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 24.10.2018
Für pflegende Angehörige soll eine Selbsthilfegruppe gegründet werden. Quelle: r
Göttingen

Der Erfahrungsaustausch kann somit alle Bereiche berühren, die sich durch die Komplexität der Lebenssituation von pflegenden Angehörigen ergeben, heißt es in einer Mitteilung der Kontakt- Informations- Beratungsstelle im Selbsthilfebereich (Kibis) im Gesundheitszentrum Göttingen. Dies könne neben pflegerelevanten Aspekten auch die persönlichen Herausforderungen umfassen, mit denen die Betroffenen konfrontiert sind: Telefon: 0551/48 67 66, E-Mail: kibis@gesundheitszentrum-goe.de

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Martin Thiele arbeitet seit 25 Jahren für die Göttinger Stadtverwaltung. Am Donnerstag, 25. Oktober, „begeht er sein 25-jähriges Dienstjubiläum“, teilte ein Verwaltungssprecher mit.

24.10.2018
Göttingen Baum- und Strauchschnittabfuhr - Landkreis gibt Termine bekannt

Im Altkreis Göttingen werden wieder Baum- und Strauchschnittabfälle eingesammelt. Dazu gehören Äste, Heckenschnitt, Laub, lose Gartenabfälle und Zweige.

24.10.2018

Auf dem Platz der Synagoge in Göttingen gab es Proteste gegen eine Veranstaltung der Göttinger Hochschulgruppe Reformatio 21, die im Haus der Heilsarmee stattfand.

23.10.2018