Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sieben-Städte-Tour kommt nach Göttingen
Die Region Göttingen Sieben-Städte-Tour kommt nach Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 21.05.2015
Olaf Lies: „Ich bin überzeugt, dass Elektrofahrzeuge ein wichtiger Baustein für die Zukunft der Mobilität sind.“ Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Diese macht am Freitag und Sonnabend, 22. und 23. Mai, jeweils von 10 bis 17 Uhr am Kaufpark in Göttingen Halt. Besucher können sich über die neue Fahrzeuggeneration der Elektroautos informieren.

Partner der Tour sind Volkswagen, BMW, Renault, Citroen, Kia und Nissan mit ihren Elektro-Fahrzeugen oder Plug-In-Hybriden, am Start ist aber auch der kleine Autobauer H2O aus dem niedersächsischen Varel. Auch der ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt ist beteiligt. Nach Angaben des Ministeriums stehen mehr als 25 E-Fahrzeuge oder Plugin-Hybride für kostenlose Probefahrten bereit.

Die Besucher können außerdem testen: Elektro-Einrad, E-Trike, elektrische Skateboards, E-Bikes und Pedelecs. Kinder können auf E-Karts ihre Runden drehen. Die Landesverkehrswacht bietet ein E-Bike-Training für Senioren. Sogar Touren mit Elektromotorrädern sind möglich.

Die Metropolregion bietet in einem Themenzelt alles Wissenswerte, von den 30 Projekten des „Schaufensters Elektromobilität“ bis hin zu unterschiedlichen Lademöglichkeiten. Gezeigt wird in Göttingen auch der erste vollelektrische Omnibus aus niedersächsischer Produktion.

In der „E-Arena“ gibt es zudem mehrmals täglich Programm mit Action, Fahrzeugpräsentationen und Musik. Show und Comedy bietet mehrmals täglich „Pete THE BEAT“.

Minister Olaf Lies erklärt zur Sieben-Städte-Tour: „Ich bin überzeugt, dass Elektrofahrzeuge ein wichtiger Baustein für die Zukunft der Mobilität sind. Wir müssen den CO2-Ausstoß verringern und damit mehr für Klimaschutz und saubere Luft in den Städten tun. Und natürlich möchte ich als Wirtschaftsminister, dass sich in Deutschland ein Markt entwickelt, damit sich Forschung und Entwicklung unserer Automobilindustrie auf diesem Feld lohnen. Alltagstaugliche Elektroautos gibt es bereits in großer Zahl. Wir wollen auf der Sieben-Städte-Tour zeigen, dass sie auch Spaß machen.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann hat in Dassel Kindern mit einem Luftgewehr gedroht.

21.05.2015

Zwei Enkeltrickversuche in Northeim: Zumindest zwei Rentnerinnen aus dem Northeimer Stadtgebiet erhielten am Mittwochvormittag einen Anruf von einem Unbekannten, der sich als Neffe ausgab und dringend Geld brauchen würde. Die 76 und 78 Jahre alten Frauen durchschauten den Betrug und beendeten das Telefongespräch.

21.05.2015
Göttingen Arbeitseinsatz der Ratsmitglieder - Wildpark Hardegsen: Fest zum 50. Geburtstag

Zum 1000-jährigen Jubiläum der Stadt Hardegsen kommt in diesem Jahr ein weiterer Geburtstag hinzu: Vor 50 Jahren wurde der Hardegser Wildpark ins Leben gerufen. Ein Fest wird am Sonntag, 19. Juli, ausgerichtet. Vorher kommen die Ratsmitglieder dort zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz zusammen.

24.05.2015
Anzeige