Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Solidaritätskundgebung zum Hambacher Forst
Die Region Göttingen Solidaritätskundgebung zum Hambacher Forst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 10.10.2018
Solidariät zum Hambacher Forst wollen Göttinger Studierende bei einer Kundgebung am Freitag zeigen (Symbolbild). Quelle: dpa
Göttingen

Eine Gruppe Göttinger Studierender organisiert für Freitag, 12. Oktober, eine Solidaritätskundgebung zum Hambacher Forst und für den Kohleausstieg am Göttinger Gänseliesel. Los geht es um 16 Uhr.

Etappensieg für den Klimaschutz

„Wir haben uns entschlossen, unseren Teil zu einer nachhaltigeren Welt beizutragen“, erklärt Mit-Initiator Till Schlosser. Bei der Kundgebung soll unter anderem dargelegt werden, warum ein vorläufiger Rodungsstopp nur ein Etappensieg für den Klimaschutz sei. Es werde auch grundsätzliche Informationen zu den Themen Kohle und Energiewende geben. Die Organisatoren kündigen Redebeiträge folgender Gruppen an: Fossil Free Göttingen, Grüne Jugend Göttingen, Ende Gelände Göttingen, Amnesty International Hochschulgruppe Göttingen, BUND Göttingen, Regionalgruppe Göttingen der Gesellschaft für bedrohte Völker.

Neben Reden und Infoangeboten seien ein spezielles Angebot für Kinder, Musik-Beiträge sowie Aktionen zum Mitgestalten geplant.

Von Markus Riese

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In unterschiedlichen Dienststellen der Polizeidirektion Göttingen kommen jetzt 141 neue Beamte zum Einsatz. 89 von ihnen kommt direkt vom Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen.

10.10.2018
Göttingen Einbruch in Göttingen - Unbekannte steigen in Praxis ein

In eine Praxis in einem Geschäftshaus am Waldweg in Göttingen sind Unbekannte am Wochenende eingebrochen. Sie durchsuchten das Mobiliar, doch gestohlen haben sie nichts, teilt die Polizei mit.

10.10.2018
Göttingen Misstrauen in Schützengesellschaft? - Oberschaffer Grahovac tritt zurück

Harald Grahovac hat sein Amt als Oberschaffer der Göttinger Schützen niedergelegt. Während der jüngsten Delegiertenversammlung haben ihm 21 Schützen keine Entlastung erteilt.

10.10.2018