Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadt Göttingen organisiert Aktionstag
Die Region Göttingen Stadt Göttingen organisiert Aktionstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 28.02.2018
Quelle: dpa
Göttingen

Durch ein Erdbeben ist es im Atomkraftwerk in Fukushima, Japan, am 11. März 2011 zu einem schweren Störfall gekommen, auf den weitere folgten. Bis heute resultieren daraus schwerwiegende Folgen für die Menschen und die Natur in der Umgebung. Die Katastrophe verstärkte die Debatte um die Zukunft der Kernenergie auch in Deutschland. Jedes Jahr widmet die Stadt Göttingen dem Ereignis einen Gedenktag.

In diesem Jahr wird es im Thomas-Buergenthal-Haus eine Medienpräsentation zur Atomenergie, ihren Grenzen und Gefahren sowie möglichen Alternativen geben. Kinder können bei einer Windmühlen-Bastelaktion selbst nachhaltige Energie erzeugen und damit Alternativen zur Atomenergie erleben.

Von Isa Kroeschell

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Märklin, Fleischmann, Roco – bei der 55. Tauschbörse der Eisenbahnfreunde Göttingen am Sonntag, 4. März, können Modelleisenbahnfans ihre Sammlungen und Anlagen komplettieren und aufmotzen. Der Verein bietet eien Woche später zudem einen Workshop zum Thema „Wartung von H0-Loks“ an.

28.02.2018

Einen Stadtrundgang anlässlich des Internationalen Frauentags am Donnerstag, 8. März, bietet die Tourist-Information Göttingen am Sonntag, 4. März, an. Die zweistündige Führung „Wissenschaft mit Charme - Frauen schreiben Geschichte“ startet um 14 Uhr am Alten Rathaus, Markt 9, in Göttingen.

28.02.2018
Göttingen Gesundheitszentrum Göttingen - Arzt berät kostenlos

Eine kostenlose und unabhängige Patientenberatung bietet das Göttinger Gesundheitszentrum in der Langen-Geismar-Straße 82 an. Der Arzt Thomas Polchau berät nach telefonischer Absprache donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr an.

28.02.2018