Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadt Göttingen schließt fünf Spielplätze
Die Region Göttingen Stadt Göttingen schließt fünf Spielplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 23.01.2013
Fünf Spielplätze werden geschloßen. Quelle: BL
Anzeige
Göttingen

An Wohnungsbaugesellschaften abgegeben werden: die Spielplätze Fuldaweg und Hartplatz Wienstraße (beide Städtische Wohnungsbau) sowie der Spielplatz Otto-Lauffer-Straße (Volksheimstätte). Die zuletzt in der Diskussion stehenden Spielplätze in den Ortsteilen bleiben erhalten, sofern ein Verein Unterhaltungsarbeiten übernimmt.

Dies betrifft: Spielplätze Adolf-Sievert-Straße in Geismar, Tränkeweg in Groß Ellershausen, Ludwig-Quidde-Weg in Weende, Spielplatz am Thie in Roringen, Bolzplatz Hetjershausen. Damit spart die Stadt Göttingen pro Jahr rund 29 000 Euro.

Extra abgestimmt wurde die Entscheidung aus dem Ortsrat Nikolausberg. Dort hatten SPD und Grüne gegen die Stimmen der CDU beschlossen, den Platz in der Rußbreite zu erhalten (wird künftig von einer Initiative aus Eltern und Anwohnern gepflegt) und den Spielplatz in der Eschenbreite zu verkleinern. Um sich hinter die Entscheidung der Parteikollegen im Ortsrat Nikolausberg zu stellen, enthielt sich die CDU bei diesem Punkt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

In der seit Monaten diskutierten Frage um die Zukunft der sechs Spielplätze in Nikolausberg (Tageblatt berichtete) ist der Ortsrat in seiner jüngsten Sitzung zu einer Entscheidung gekommen. Gegen die Stimmen der gesamten CDU-Fraktion folgten SPD und Grüne dem eigenen Antrag. Der Platz in der Rußbreite bleibt erhalten.

17.01.2013

Die einen punkten mit einer Rutsche, die anderen haben eine gepflegte Rasenfläche und die dritten bieten Kletterspaß: In Göttingen gibt es die verschiedensten Spielplätze für Kinder jeden Alters. Das Tageblatt hat eine Übersicht über Spiel- und Bolzplätze in Göttingen zusammengestellt.

08.11.2013

Die Anwohner haben es offenbar geschafft, die von der Schließung bedrohten Spielplätze Saalfelder Straße und Adolf-Sievert-Straße in Geismar zu retten. Dazu haben sie kürzlich den Spiel- und Begegnungsverein Geismar gegründet, wie Mitinitiatorin Regine Ratke-Borchard berichtet.

22.12.2012
Anzeige