Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadt sichert Kleingärten „Am Rohns“
Die Region Göttingen Stadt sichert Kleingärten „Am Rohns“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.09.2016
Keingartenkolonie "Am Rohns": Bisher war die etwa 36000 Quadratmeter große Fläche auch als Bauland ausgewiesen. Quelle: CH
Anzeige
Göttingen

Bisher war die etwa 36000 Quadratmeter große Fläche auch als Bauland ausgewiesen: unter anderem für die Erweiterung des Theodor-Heuss-Gymnasiums und früheren Institutes für den wissenschaftlichen Film. Letztgenanntes gibt es nicht mehr und die Schule benötigt keine zusätzlichen Flächen.

Außerdem hat sich herausgestellt, dass über die Kleingartenanlage nachts frische Kaltluft in die Stadt transportiert wird und sie damit eine große Bedeutung für das Göttinger Klima hat. „Damit hat das lange Bangen der Kleingärtner endlich ein Ende“, kommentierte Sylvia Binkenstein (SPD) die Entscheidung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Politik und Berufsfeuerwehr reagieren auf offenen Brief - Eigenständigkeit der Freiwilligen Feuerwehr soll bewahrt bleiben

Die Eigenständigkeit der Freiwilligen Feuerwehr soll bestehen bleiben. Das verkündeten die Niedersächsischen Landtagsfraktionen der SPD, der Grünen und der FDP.

17.09.2016

Das Bioenergiezentrum der Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) bleibt nach dem Großbrand in der Kompostanlage am Königsbühl weiterhin geschlossen. Das teilt die GEB mit, weil noch immer Annahme und Verarbeitung von Grünabfällen nicht möglich ist.

14.09.2016
Göttingen „4. Deutschland-Tag des Nahverkehrs“ - Testfahrt im Stadtbus mit Geschenk

Mit einer „kleinen Testfahrt“ und einem CO2-Sparsack als Abschlussgeschenk beteiligen sich die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) am „4. Deutschland-Tag des Nahverkehrs“ an diesem Freitag. Gäste können an einer Fahrt teilnehmen, „um sich aus erster Hand über die Vorzüge des Busses zu informieren“, teilten die GöVB mit.

14.09.2016
Anzeige