Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadthalle, Kuqua und das Ebertal
Die Region Göttingen Stadthalle, Kuqua und das Ebertal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 23.05.2018
Entwurf für die Sanierung der Stadthalle. Quelle: r
Göttingen

Die Stadthallensanierung, der Stand der Museumssanierung und das Kunstquartier Kuqua sind Themen am Donnerstag, 24. Mai, um 16 Uhr. Gemeinsam diskutieren die Mitglieder des Bauausschusses und des Kulturausschusses diese Tagesordnungspunkte. Anschließen stehen im Bauausschuss noch weitere Themen zur Beratung. Das EAM-Haus beispielsweise. Die Grünen wollen mit einem Antrag darauf hin wirken, dass die Entwicklung des Gebäudes beschleunigt wird. Dem Antrag zufolge soll die Verwaltung die “baurechtlichen Bedingungen“ dafür schaffen, dass die dort von einem privaten Investor geplanten 50 Wohnungen und die Kita zügig entstehen können.

Fördergelder für das Ebertal

Auch das Quartier „Grüne Mitte Ebertal“ und das „Gothaer Areal“ sind Themen, ebenso der Erweiterungsbau des Otto-Hahn-Gymnasiums und eine außerplanmäßigen Auszahlung für den Ausbau der Robert-Koch-Straße. In der Grünen Mitte Ebertal sollen zahlreiche Häuser saniert und neu gebaut werden. Nun soll die Verwaltung beauftragt werden, sich um Gelder aus dem Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ zu bewerben. Mit dem vorliegenden Antrag soll der Rat der Stadt zustimmen, die Sanierung „Grüne Mitte Ebertal“ durchzuführen und den durch Einnahmen und durch Förderungsmittel nicht gedeckten Teil der Ausgaben aufzubringen.

Bebauungspläne auf der Tagesordnung

Die weitere Sanierung des Neuen Rathauses wird zudem diskutiert, dabei geht es auch um die Auslagerung des städtischen Archivs während der Sanierungsarbeiten an der Westseite des Gebäudes. Drei Bebauungspläne, nämlich der für den Bereich zwischen Hannoverscher- und Rudolf-Diesel-Straße, der für den „Wohnpark Junkerberg“ und der für Esebeck „Kleehöfen Süd“ stehen außerdem auf der Tagesordnung.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Nationale Akademie der Wissenschaften - Kroemer neues Mitglied der Leopoldina

Heyo Kroemer, Sprecher des Vorstandes der Universitätsmedizin Göttingen, ist zum Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina gewählt worden. Am Mittwoch wurde ihm die Urkunde überreicht.

23.05.2018
Göttingen Gericht weist Antrag von Asylbewerber ab - Vorzeitige Abschiebung wegen falscher Identität

Das Göttinger Verwaltungsgericht hat den Antrag eines Asylbewerbers gegen seine angedrohte Abschiebung abgelehnt. Der Sudanese hatte sich fälschlicherweise als eritreischer Staatsangehöriger ausgegeben.

23.05.2018
Göttingen 195 000 Euro für Verkehrserziehung: - Göttingen kauft dritten mobilen Blitzer

Die Stadt Göttingen kauft einen dritten mobilen Blitzer. Damit setzt sie weiter ihr erklärtes Ziel um, mehr Raser auszubremsen. Erst vor einem halben Jahr hat die Stadt zwei neue stationäre Anlagen an der B27 in Weende scharf geschaltet.

26.05.2018