Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadtteilbüro Leineberg: Neuer Ort, neues Konzept
Die Region Göttingen Stadtteilbüro Leineberg: Neuer Ort, neues Konzept
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 14.03.2013
Anzeige
Göttingen

Das neue Domizil sei zum einen behindertengerecht ausgebaut. Zum anderen gebe es eine enge Zusammenarbeit mit der Städtischen Wohnungsbau, von der die Räume gemietet sind.

Harms

Die Wohnungsbau unterhält zugleich ein Mieterbüro in der Einrichtung. Zudem ist im neuen Stadtteilbüro eine Gäste- und Pflegewohnung vorhanden. Dort könnten Menschen unterkommen, die vorübergehend immobil sind, so Harms.

Köhler

Projekt für psychiatrieerfahrene Menschen

Im Mai starte aus Fördermitteln ein Projekt für psychiatrieerfahrene Menschen. Außerdem werde es eine hauptamtliche Leitungsstelle geben.

100 000 Euro

Die Wohnungsbau habe rund 100 000 Euro in das Projekt investiert, sagt Geschäftsführer Rolf-Georg Köhler. Ziel sei es, das Quartier Leineberg weiter zu unterstützen und die sinnvolle Arbeit des Stadtteilbüros auszubauen. Die Wohnungsbau habe rund 600 Wohnungen auf dem Leineberg – die Mieter sollen sich dort wohlfühlen, so Köhler.

Stadtteilbüro Leineberg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Latinos in Göttingen sind begeistert von der Wahl des argentinischen Papstes Franziskus. Das berichtet, selbst noch ganz beseelt und überglücklich, Lucila Caballero de Löning, aus Mexiko stammende Ansprechpartnerin der spanisch sprechenden Gemeinde in Göttingen.

17.03.2013

Die Pläne, die 380-Kilovolt-Stromtrasse auf Stadtgebiet als Erdkabel zu verlegen, sorgen weiter für Widerstand – vor allem in den westlichen Stadtteilen Elliehausen, Groß Ellershausen und Hetjershausen. Der Netzbetreiber Tennet plant einen Trassenverlauf, der dicht an den Orten und den dortigen Schulen und dem Kindergarten vorbeiführt. Rund 120 Zuhörer nahmen am Mittwochabend an einer Einwohnerversammlung der Stadt Göttingen im Sporthaus Groß Ellershausen teil.

17.03.2013

Nach einem Jahr Pause wird in Göttingen der St. Patrick’s Day wieder mit einer Parade gefeiert. Beginn ist am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr in St. Michael, Kurze Straße 13. In der ganz in grünes Licht getauchten Kirche wird eine Messe in englischer Sprache gefeiert.

14.03.2013
Anzeige