Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Digitalisierung und medizinische Versorgung
Die Region Göttingen Digitalisierung und medizinische Versorgung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 27.09.2018
Mitglieder des Steuerungsauschusses bei ihrer Tagung in Nörten-Hardenberg. Quelle: R
NörtenHardenberg

Zum Steuerungsausschuss gehören die Landräte der südniedersächsischen Landkreise, die Stadt Göttingen sowie Vertreter südniedersächsischer Städte und Gemeinden mit den beiden Landesbeauftragten Heike Fliess (ArL Leine-Weser) und Matthias Wunderling-Weilbier (ArL Braunschweig).

Prof. Alexandra Engel vom Zukunftszentrum Holzminden Höxter stellte gemeinsam mit Schulleiter Andreas Hölzchen von der Berufsbildenden Schule Holzminden die Chancen des Projektes „Online Vertriebskanäle nutzen“ dar. Die Partner entwickeln ein IHK-Zertifikat, mit dem die duale Ausbildung in kaufmännischen und IT Berufen um den Internet-Handel erweitert wird.

Landleben lieben lernen

Das Projekt „Medizinisches Praktisches Jahr plus“ präsentierte Dr. Iris Demmer von der Universitätsmedizin Göttingen. Ab 2020 müssen angehende Mediziner ein dreimonatiges Praktikum in einer niedergelassenen Praxis absolvieren. Zusammen mit den südniedersächsischen Landkreisen sollen geeignete Lehrpraxen identifiziert werden. Die Hoffnung sei, dass junge Ärzte das Landleben schätzen und lieben lernen. Der Steuerungsausschuss nahm einstimmig beide Projekte in das Südniedersachsenprogramm auf.

Masterplan Digitalisierung

 Staatssekretär Stefan Muhle aus dem niedersächsischen Wirtschaftsministerium sprach im Anschluss zum „Masterplan Digitalisierung“. Das Anliegen der Landesregierung sei es, eine sich abzeichnende digitale Spaltung zu verhindern. Die Ausbauinitiative des Landes werde sich in einem ersten Schritt auf die Gebiete richten, in denen es noch kein schnelles Netz gibt. Der ländliche Raum werde nicht ausgespart. Über 400 Millionen Euro werden in den nächsten Jahren zur Verfügung stehen.

Von Christiane Böhm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Baustelle Groner Tor in Göttingen - Zweite Bauphase dauert neun Wochen

Die Arbeiten am Groner Tor schreiten voran: Mit dem nächsten Bauabschnitt, der gerade begonnen hat, kommt es allerdings erneut zu Einschränkungen.

27.09.2018

Für Kinder von der dritten bis sechsten Klasse bietet die Göttinger Kinder-Uni wieder ein abwechslungsreiches Programm an. Start ist nach den Herbstferien.

27.09.2018

Wiederwahl: Der Göttinger Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) ist erneut in den Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt worden.

27.09.2018