Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Streit um Anstieg von Erbbauzinsen im Landtag
Die Region Göttingen Streit um Anstieg von Erbbauzinsen im Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 16.12.2009
Anzeige

Ein großer Teil der Erbbaurechtsverträge in Niedersachsen wird durch die Klosterkammer Hannover vergeben. Sie besitzt mehr als 16 000 Erb-baurechte. Allein im Landkreis Göttingen hat die Klosterkammer mehr als 1900 Erbpachtverträge abgeschlossen, so ist Weende-Nord nahezu komplett im Besitz der Klosterkammer. Ähnlich sieht es in der Stadt Northeim aus. Dort gründete sich bereits eine Interessengemeinschaft.

Derzeit sind Verträge zwischen der Klosterkammer und Hausbesitzern ausgelaufen oder stehen kurz vor dem Ende. Hausbesitzer würden bei einem Anschlussvertrag mit immens höheren Erbbauzinsen konfrontiert, da der Grundstückswert über die Jahrzehnte stark gestiegen sei, beklagt die Göttinger SPD-Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta. Betroffene berichteten von Steigerungen zwischen 500 und 700 Prozent. Versuche, Grundstücke von der Klosterkammer zu erwerben, scheiterten bislang an der Weigerung der Klosterkammer zu verkaufen. Großer Unmut, so Andretta, bestehe zudem über die Höhe der jährlichen Anpassung bei laufenden Verträgen. Die bisherigen Regelungen stellten eine zu hohe Belastung gerade sozial schwacher Familien dar.

Die SPD fordert außerdem eine Bundesratsinitiative, um das Erbbaurecht zu modernisieren. Grundlage für Erbbaurechte ist die Erbbauverordnung aus dem Jahre 1919.

ft

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Verkehrsunfall - Autofahrer flüchtet

Am Montag, 14. Dezember, gegen 19 Uhr ist es auf der Lange Straße in Nörten-Hardenberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ohne Anzuhalten, fuhr der Unfallverursacher nach dem Zusammenstoß weiter.

16.12.2009

Nach einem Unfall auf der B 3 zwischen Dransfeld und Groß Ellershausen (Kreis Göttingen) am vergangenen Sonntagnachmittag, 13. Dezember, gegen 14.40 Uhr sucht die Polizei Göttingen jetzt dringend nach Zeugen. Bei dem Unfall wurde ein 76 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Von ihm fehlt bislang jede Spur.

16.12.2009

In der Vorweihnachtszeit öffnet das Tageblatt täglich wieder ein Türchen des Adventskalenders. In diesem Jahr versteckt sich dahinter jeweils ein Blick in die Geschichte. Schon im vergangenen Jahrhundert gehörten ein paar schriftliche Zeilen an die Lieben einfach zum Fest dazu. Umso schöner, wenn die Grüße auf einer Postkarte mit einem Motiv aus der Region zu lesen sind. Das Tageblatt machte sich bei Sammlern auf die Suche und fand wunderschöne Motive.

16.12.2009
Anzeige