Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Student stirbt nach Sturz im Verbindungshaus in Göttingen
Die Region Göttingen Student stirbt nach Sturz im Verbindungshaus in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 20.05.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Wie die Polizei auf Anfrage bestätigt, ereignete sich der Unfall während einer privaten Feier bereits am vergangenen Donnerstag gegen 4.20 Uhr. Die jungen Männer waren während der Feier im Treppenhaus aus unbekanntem Grund zusammen von einem Treppenaufgang gestürzt.

Der Spanier erlag seinen schweren Kopfverletzungen. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein politisch motivierter brutaler Angriff auf zwei Verbindungsstudenten aus Bayern hat sich am Sonntagmittag in der Mauerstraße ereignet. Dabei wurde ein 26 Jahre alter Student durch Schläge, vermutlich mit einem Baseballschläger, schwer am Kopf verletzt.

22.05.2013

Als Wolfgang Hartmann vor zwei Wochen auf sein Feld kommt, traut er seinen Augen kaum: Sämtliche Sträucher auf dem vorderen Grundstücksteil sind verschwunden – abgeholzt und abgeräumt. Und dann kommt es „noch dicker“.

23.05.2013

250 Menschen haben am Sonnabend mit einem Zug durch die City und bei Kundgebungen gegen Rassismus und Kapitalismus demonstriert. Die Demo sei ein „Warm up“ für die bevorstehenden Blockupy-Proteste in Frankfurt, erklärten die Veranstalter.

20.05.2013
Anzeige