Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kaufvertrag unterzeichnet
Die Region Göttingen Kaufvertrag unterzeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 05.12.2018
Quelle: Christina Hinzmann / GT
Göttingen

Mit dem Kauf gehen anderthalbjährige Verhandlungen zwischen den Bewohnern des Hauses und dem Studentenwerk zu Ende. Die Verhandlungen waren eingeleitet worden, nachdem die Bewohner gegen geplante erhebliche Mieterhöhungen protestiert hatten.

Immer wieder Auseinandersetzungen

Das 1905 erbaute Doppelhaus in der Goßlerstraße 17/17a war bereits in den 1980er Jahren von Studenten besetzt und daraufhin als Kompromiss vom Studentenwerk Göttingen verwaltet worden. In den vergangenen 37 Jahren hatte es immer wieder Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern und Studentenwerk gegeben. „Vor allem die Mietbedingungen der Einzelmietverträge und mangelnde Sanierungen am Haus standen oft im Zentrum solcher Konflikte“, erklärt der „Verein zur Förderung von Bildung, Kultur und studentischem Leben“. Jetzt sei es der Hausgemeinschaft „als Teil der Wohnrauminitiative Göttingen und im Schulterschluss mit zwei weiteren Wohnheimen des Studentenwerks“ gelungen, zunächst ihre Forderung nach kollektiven Mietverträgen durchzusetzen“ und den Kauf des Wohnhauses als Alternativlösung anzugehen.

Hausgemeinschaftssprecherin Tina Weiß: „Wir begrüßen es sehr, dass das Studentenwerk dazu gebracht werden konnte, einen konstruktiven Kurs mit uns einzuschlagen. Das sah Anfang vergangenen Jahres noch sehr anders aus, aber unser Widerstand und der öffentliche Druck haben dies erreicht. Wir hoffen nun, dass sich das Studentenwerk auch in Hinblick auf andere Wohnheime und Auseinandersetzungen um Sanierungsstau, Fehlplanung und Mietverhältnisse wie in den Häusern in der Roten Straße sowie in der Humboldtallee 9 für vorgeschlagene Lösungen durch die Bewohner zugänglich zeigt.“ Johannes Frey, Mieter im Haus Humboldtallee 9, zeigt sich „zuversichtlich, mit der Universität auch für das Haus in der Humboldtallee 9 zu einer vergleichbaren Lösung zu kommen“.

„Frei vom Studentenwerk

„Durch den Kauf des Hauses durch den Verein und die jetzige Nutzungsmöglichkeit wurde die rechtliche Grundlage geschaffen, das Zusammenleben als Hausgemeinschaft frei und unabhängig vom Studentenwerk zu gestalten. Dieser Schritt freut uns sehr und gleichzeitig sind wir uns der Verantwortung und des Aufwands bewusst, um die wir das Studentenwerk erleichtern, indem wir Verwaltung und Renovierung des Hauses selber in die Hand nehmen.“, ergänzt Janna Winterdorf, ebenfalls Bewohner_in der Goßlerstraße 17/17a.

Der Verein, nunmehr Besitzer des Doppelhauses Goßlerstraße 17/17a, versteht sich als „stadtpolitischer Akteur für den großen Bedarf an sozialem und bezahlbarem Wohnraum in Göttingen“, der darüber hinaus basisdemokratische Projekte fördern will. Sprecherin Tina Weiß: „Wir als Hausgemeinschaft wollen dem Mietenwahnsinn, Immobilienspekulationen und der zunehmenden Entfremdung innerhalb unserer Gesellschaft das solidarische Zusammenleben in selbstverwalteten Wohngemeinschaften entgegenstellen und aktiv zu dessen Ausbreitung beitragen.“

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der A-cappella-Gruppe Seven Up singt die Göttinger Stadtkantorei am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, in der Lokhalle. Nun probten die Sänger das erste Mal gemeinsam – einen Popsong.

08.12.2018
Göttingen In drei Tagen wird gefeiert - Karten für Nikolausparty zu gewinnen

Noch drei Tage und die fünfjährige Wartezeit ist zu Ende: Am 8. Dezember startet das Revival der Nikolausparty im Göttinger ZHG. Das Tageblatt verlost fünfmal zwei Karten.

05.12.2018

Derzeit gibt es bei den Spritpreisen bundesweit gravierende Unterschiede. Im Süden und Westen Deutschlands müssen Autofahrer deutlich mehr zahlen als in anderen Regionen. Besonders günstig ist Tanken hingegen in Göttingen und Umgebung.

05.12.2018