Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Studentin schlägt Unbekannten in die Flucht
Die Region Göttingen Studentin schlägt Unbekannten in die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 19.05.2018
Ein etwa 25-Jähriger berührt 22-Jährige unsittlich am Oberköper. Täter ergreift die Flucht. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Nach Schilderungen der Polizei ereignete sich der Vorfall am Mittwoch gegen 18.15 Uhr auf dem Erwin-Baur-Weg, einem Verbindungsweg zwischen der Nohl- und der Von-Siebold-Straße. Der hilflos wirkende Unbekannte habe die Frau zunächst in ein Gespräch verwickelt und ihr dann den Weg versperrt, so dass die Studentin nicht weiterfahren konnte. Danach habe der Mann sie unsittlich im Bereich des Oberkörpers berührt und versucht, sie zu küssen, schildert die Polizei weiter. Die Studentin drängte den Unbekannten daraufhin zurück und schrie ihn an. Der Mann floh Richtung Sprangerweg.

Der Täter soll nach Beschreibung etwa 1,75 Meter groß sein. Er hat dunkle, kurze Haare mit fransig geschnittenem Pony und einen gebräunten Teint. Bekleidet mit einem olivfarbenem T-Shirt und einer schwarzen, modisch gelöcherten Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05 51 / 4 91 21 15 entgegen.

Von Michael Brakemeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Brockenaufstieg am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. Juni, erwarten die Organisatoren von „move4life“ 500 Teilnehmer. Sie verteilen sich auf drei Strecken. Etwa ein Drittel der Teilnehmer wird zum ersten Mal dabei sein. Der Veranstalter Nicolai Fleischer beantwortete wichtige Fragen.

19.05.2018
Göttingen Ortsrat kündigt Beteiligung an - Trampolinanlage für Weender Freibad

Das Weender Freibad soll im Sommer wieder geöffnet werden. Jetzt hat sich auch der Ortsrat erneut mit dem Thema befasst. Beschlossen wurde unter anderem die Bereitstellung von Ortsratsmitteln für die Anschaffung von Sportgeräten.

22.05.2018

Schüler der Klasse „10 mn“ des Göttinger Theodor-Heuss-Gymnasiums hat beim Schülerwettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ den dritten Platz belegt. Während des Wettbewerbs mussten die Schüler mehrere Aufgaben lösen.

19.05.2018
Anzeige